Barclays belässt LafargeHolcim auf 'Overweight' - Ziel 61 Franken

BARCLAYS CAPITAL

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für LafargeHolcim auf "Overweight" mit einem Kursziel von 61 Franken belassen. Aufgrund von Einmaleffekten im Vorjahr erwarte er im Jahresverleich einen leichten Gewinnrückgang im vierten Quartal, schrieb Analyst Nabil Ahmed in einer am Montag vorliegenden Studie. Auf vergleichbarer Basis werde das Wachstum auch im Vergleich zum Vorquartal leicht zurückgehen, dies sei durch verschiedene Entwicklungen weltweit beeinflusst, wie zum Beispiel die Waldbrände in Australien. Der Experte erwartet zudem, dass das Management seine Gewinnprognose beibehalte und er passte sein Modell lediglich im Zuge von Wechselkursveränderungen an./ssc/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 19.01.2020 / 17:21 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.01.2020 / 05:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu LAFARGEHOLCIM LTD. Aktie

  • 50,10 CHF
  • +0,80%
17.02.2020, 09:16, SIX Swiss Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu LAFARGEHOLCIM LTD.

LAFARGEHOLCIM LTD. auf übergewichten gestuft
kaufen
17
halten
8
verkaufen
0
68% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 50,06 €.
alle Analysen zu LAFARGEHOLCIM LTD.
Weitere BARCLAYS CAPITAL-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf LAFARGEHOLCIM ... (400)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "LAFARGEHOLCIM LTD." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten