Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Barclays hebt Ziel für ASML auf 315 Euro - 'Overweight'

BARCLAYS CAPITAL

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für ASML von 250 auf 315 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Innerhalb des 2019 bereits stark gelaufenen europäischen Hardware-Technologiesektors dürfte es 2020 vor allem für die Halbleiterindustrie weiter aufwärts gehen, schrieb Analyst Andrew Gardiner in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. ASML bleibe sein "Top Pick", gefolgt von STMicro und Dialog. 2020 dürfte für den Halbleiterausrüster angesichts des Starts des 5G-Zyklus robust bleiben und vor allem 2021 dürfte dann stark verlaufen./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 16.01.2020 / 03:01 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.01.2020 / 05:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ASML Holding Aktie

  • 270,60 EUR
  • -0,11%
20.01.2020, 17:35, Euronext Amsterdam

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu ASML Holding

ASML Holding auf übergewichten gestuft
kaufen
40
halten
7
verkaufen
0
85% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 273,85 €.
alle Analysen zu ASML Holding
Weitere BARCLAYS CAPITAL-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ASML Holding (4.083)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten