Barclays hebt Ziel für BP auf 400 Pence - 'Overweight'

BARCLAYS CAPITAL

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Barclays hat das Kursziel für BP von 380 auf 400 Pence angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Die Kapitalmärkte dürften den Wandel in Richtung CO2-arme Aktivitäten von Unternehmen durch höhere Bewertungen belohnen, schrieb Analystin Lydia Rainforth in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Vor diesem Hintergrund müssten auch BP-Vorstandschef Bernard Looney und sein neues Managementteam nun eine pragmatische Strategie vorstellen, um die Emissionsziele für den Ölkonzern bis 2050 zu erfüllen. Werde diese richtig umgesetzt, könnte BP längerfristigen Wert für Aktionäre schaffen. Zunächst aber rechnet die Expertin damit, dass zur Vorstellung der nächsten Quartalszahlen die Dividende um 30 Prozent gekappt werden dürfte./ck/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.06.2020 / 16:53 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.07.2020 / 04:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere News

weitere News

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere BARCLAYS CAPITAL-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten