Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Barclays senkt GlaxoSmithKline auf 'Underweight'

BARCLAYS CAPITAL

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat GlaxoSmithKline von "Equal Weight" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel auf 1650 Pence belassen. Das Jahr 2020 dürfte mit Blick auf die GSK-Aktie ein deutlich schwierigeres "Investment-Jahr" werden, schrieb Analyst Emmanuel Papadakis in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er rechne auf bereinigter Basis für den britischen Pharmakonzern 2020 mit einer Wachstumsstagnation und einem moderaten Rückgang des Ergebnisses je Aktie./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 15.01.2020 / 18:40 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.01.2020 / 05:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu GLAXOSMITHKLINE PLC Aktie

  • 1.844,00 GBp
  • +1,15%
24.01.2020, 15:28, London Stock Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu GLAXOSMITHKLINE PLC

GLAXOSMITHKLINE PLC auf übergewichten gestuft
kaufen
10
halten
18
verkaufen
1
34% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 1.847,20 €.
alle Analysen zu GLAXOSMITHKLINE PLC
Weitere BARCLAYS CAPITAL-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf GLAXOSMITHKLIN... (381)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "GLAXOSMITHKLINE PLC" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten