Barclays senkt HeidelbergCement-Ziel auf 62 Euro - 'Underweight'

BARCLAYS CAPITAL

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für HeidelbergCement von 65 auf 62 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Analyst Nabil Ahmed kappte in einer am Mittwoch vorliegenden Studie seine Ergebnisschätzungen bis 2021 um vier Prozent. Er rechnet weiter nur mit mauem Gewinnwachstum des Baustoffkonzerns in Europa sowie den USA und sieht weiter Schwäche in Kanada sowie Australien. Gründe für eine Neubewertung seien nicht ersichtlich, so der Experte./ag/la

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.02.2020 / 23:33 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.02.2020 / 05:00 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HeidelbergCement Aktie

  • 40,01 EUR
  • +6,77%
06.04.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu HeidelbergCement

HeidelbergCement auf übergewichten gestuft
kaufen
22
halten
18
verkaufen
6
47% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 40,25 €.
alle Analysen zu HeidelbergCement
Weitere BARCLAYS CAPITAL-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf HeidelbergCeme... (7.663)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HeidelbergCement" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten