Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

BASF – Erholung nur ein Strohfeuer?

GodmodeTrader

BASF SE - WKN: BASF11 - ISIN: DE000BASF111 - Kurs: 85,260 € (XETRA)

BASF durchbrach zuletzt einige wichtige Unterstützungen. Damit hat sich das Chartbild deutlich eingetrübt. Aber noch gibt es für die Bullen auch Grund zur Hoffnung. Worauf sollten Anleger in den nächsten Tagen besonders achten?

BASF startete im Februar 2016 nach einem Tief bei 56,01 EUR zu einer starken Aufwärtsbewegung. Diese führte die Aktie an ihr Allzeithoch bei 97,22 EUR aus dem April 2015. Die Aktie notierte sogar 2mal knapp darüber. In der Spitze kletterte sie auf 98,80 EUR.

Allerdings bildete sie danach ein Doppeltop aus. Dieses wurde mit dem Rückfall unter den Unterstützungsbereich um 90,96 EUR am 02. Februar 2018 vollendet. Das rechnerische Ziel aus dieser Formation liegt bei 83,02 EUR. Die erste Verkaufswelle führte zu einem Tief bei 84,10 EUR. Danach erholte sich der Chemie- und Pharmawert zwar etwas. Seit gestern steht er allerdings wieder unter Druck.

In diesem Abverkauf wurde auch der Aufwärtstrend seit Februar 2016 gebrochen. Die Erholung nach dem Tief vom Dienstag kann als leicht überschießender Pullback gewertet werden und stoppte am EMA 200, der aktuell bei 89,41 EUR verläuft.

Kurzfristig sollte BASF noch in den Bereich um 83,02/82,45 EUR abfallen. In diesem Bereich könnte es dann zu einer Vorentscheidung über den weiteren Verlauf in den nächsten Wochen kommen.

Bildet sich dort nämlich ein Boden heraus und steigt BASF nachfolgend über den Widerstandsbereich zwischen 89,41 und 90,96 EUR an, dann würde sich das Chartbild wieder deutlich verbessern. Kursgewinne bis in den Bereich um 97,22 bis 98,80 EUR und später sogar 110 und sogar 130 EUR wären dann möglich.

Sollte dieser Unterstützungsbereich bei 83,02/82,45 aber fallen, dann würde eine mehrwöchige Fortsetzung der Abwärtsbewegung drohen. Abgaben bis zunächst 78,97 und später sogar 73,56 EUR wären dann zu befürchten.

BASF-AktieBörseGo AG 2018 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu BASF Aktie

  • 79,22 EUR
  • +2,12%
20.08.2018, 17:02, Xetra

onvista Analyzer zu BASF

BASF auf übergewichten gestuft
kaufen
37
halten
23
verkaufen
0
61% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 103,40 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf BASF (22.347)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BASF" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten