Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bausoftwarehersteller RIB Software mit breiter Gewinnziel-Spanne für 2018

dpa-AFX

STUTTGART (dpa-AFX) - RIB Software hat einen relativ unkonkreten Gewinnausblick für das laufende Jahr gegeben. Das operative Ergebnis (Ebitda) dürfte sich zwischen 33 und 43 Millionen Euro bewegen, teilte der Bausoftwarehersteller am Freitagnachmittag in Stuttgart mit. Die Zielspanne für den Umsatz 2018 wurde mit 117 bis 127 Millionen Euro angegeben.

Im Vorjahr hatte RIB das Ebitda um knapp 23 Prozent auf rund 40 Millionen Euro und den Erlös um 10,6 Prozent auf gut 108 Millionen Euro gesteigert. Die im TecDax notierte Aktie schwankte nach den Neuigkeiten erheblich, stieg zwischenzeitlich auf ein Rekordhoch bei 35,58 Euro und verringerte ihren Tagesgewinn zuletzt geringfügig auf rund 1,2 Prozent bei 35,22 Euro.

Zu den Kunden der RIB Software gehören Bauunternehmen, Projektentwickler, Eigentümer, Investoren und Regierungen. Das Unternehmen hat über 800 Mitarbeiter in weltweit mehr als 30 Niederlassungen. Die Gesellschaft sieht sich als Profiteur einer zunehmenden Digitalisierung, die auch das Bauwesen ergriffen hat./edh/tos

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RIB Software Aktie

  • 19,78 EUR
  • -1,39%
19.09.2018, 14:38, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

TecDAX 2.875,14 Pkt.-1,11%
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu RIB Software

RIB Software auf übergewichten gestuft
kaufen
11
halten
3
verkaufen
6
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf RIB Software (1.416)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten