Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Bericht - Volkswagen hat auch bei CO2-Tests getrickst

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Volkswagen hat nach einem Medienbericht nicht nur bei Stickoxid, sondern womöglich auch bei Kohlendioxid-Messungen für die Zulassungsbehörden geschummelt.

So habe bei amtlichen Tests von Behörden beim Golf-Diesel 2012 der CO2-Wert im Schnitt neun Prozent über dem ursprünglichen Zulassungswert gelegen, berichtete die "Wirtschaftswoche" am Freitag unter Berufung auf einen ihr vorliegenden Entwurf des Abschlussberichts vom VW-Untersuchungsausschuss des Bundestages. Volkswagen habe das durchgefallene Auto damals nachträglich mit einem Software-Update sauberer gemacht und nochmal testen lassen. Ein VW-Sprecher erklärte dazu, dem Konzern lägen die relevanten Messdaten nicht vor, daher sei eine Bewertung der Ergebnisse leider nicht möglich. "Grundsätzlich gilt darüber hinaus, dass die Messungen von CO2-Emissionen einer Toleranz unterliegen, die im Wesentlichen durch das Messobjekt, das Messmittel sowie den durchführenden Menschen bestimmt werden."

Die "Wirtschaftswoche" zitierte zudem eine E-Mail des Kraftfahrt-Bundesamtes, aus der hervorgeht, dass eine CO2-Messung beim VW Amarok "nicht valide war, da sie mit einer unzulässigen Abschalteinrichtung erreicht wurde." Ein VW-Sprecher erklärte, diese Schlussfolgerungen seien nicht zutreffend. Das Kraftfahrt-Bundesamt und das Bundesverkehrsministerium waren zu Stellungnahmen nicht zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 158,75 EUR
  • +0,37%
17.11.2017, 17:35, Xetra
Knock-Out Call auf Volkswagen VZ Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW8F1M open end 143,1132 9,5811,651,66
HW8GDX 152,0000 19,9010,760,77
HW8F1W open end 152,1203 20,9280,750,76
weitere Produkte
Knock-Out Put auf Volkswagen VZ
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU9EMZ open end 174,3235 9,8791,601,61
HW8KCA open end 161,0000 19,6360,800,81
HW8KF6 open end 160,9228 56,8050,270,28
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

onvista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf übergewichten gestuft
kaufen
34
halten
12
verkaufen
3
69% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 194,66 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (22.719)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten