Berichtssaison: 5G bringt Dynamik ins Depot

Klaus Brune

Kaum ein Megatrend ist so allgegenwärtig und gleichzeitig so schwer greifbar wie „5G“. Im vergangenen Jahr ersteigerten Telekomunternehmen für Milliardensummen Lizenzen, um den neuen Mobilfunkstandard anbieten zu dürfen. Dadurch können Nutzer mobiler Endgeräte künftig Daten um ein Vielfaches schneller runterladen. Klar, das spart Kosten. Der Nutzen der neuen Technologie ist aber weitaus größer. Und Anleger können davon profitieren.

Die Einsatzmöglichkeiten von 5G sind vielfältig. Der Öffentliche Sektor, der Gesundheitsbereich, Versorger, Finanzdienstleister, Medien und allen voran die Industrie nutzen die Vorteile, um Maschinen miteinander zu vernetzen. Die enorme Geschwindigkeit der Datenübertragung (je nach Anwendungsbereich zehn bis 100 Mal schneller als 4G) macht es möglich. Autonom fahrende Autos werden so verbunden, dass es kaum noch Staus oder Unfälle gibt. Gewaltige Kosten-einsparungen von weltweit 5,6 Billionen Euro rechnet uns Christophe Braun, Aktienspezialist bei Capital Group, vor. In der industriellen Automatisierung ließe sich der Prozess- und Montageaufwand um 15 bis 20% reduzieren.

Direkte Profiteure dieser Entwicklung sind vor allem Telekom-Unternehmen, die die notwendige Infrastruktur zur Verfügung stellen. Ihnen traut Braun ein Umsatzwachstum von 35% bis 2030 zu - 700 Mrd. US-Dollar zusätzlich zum aktuellen Geschäft. Anleger sollten aber vorsichtig sein. Denn die Erneuerung der Leitungen ist teuer, die Konzerne müssen enorm investieren. Setzen Sie lieber auf Hardware-Anbieter, die Kosten der Telekoms sind deren Gewinne. Betreiber von Funkmasten wie American Tower, Halbleiterproduzenten, Cloud-Anbieter oder Hersteller von Endgeräten profitieren operativ unmittelbar von der neuen Technologie und können Anlegern deutlich schneller den gewünschten Rendite-Schub bringen.

Jetzt neu: das Experten-Musterdepot der PLATOW Börse

Wussten Sie schon? Das PLATOW Redaktionsteam führt ein exklusives Experten-Musterdepot im my onvista-Bereich. Möchten Sie aktuelle Hintergrundinformationen und die fundierte Einschätzung der PLATOW Redaktion zu spannenden deutschen und internationalen Werten erfahren? Abonnieren Sie dazu einfach das Experten-Musterdepot der PLATOW Börse. Über die eingeblendeten Notizen können Sie für jeden Wert des Musterdepots die neueste Analyse der PLATOW Redaktion aufrufen. Schauen Sie doch gleich mal rein!

Gleich Experten-Musterdepot abonnieren und  immer auf dem Laufenden bleiben!

Hinweis: Die Inhalte der Kolumnen dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder. Für den Inhalt der Kolumne ist allein der jeweilige Autor verantwortlich.
Das könnte Sie auch interessieren
Expertenprofil
Klaus Brune Klaus Brune Ressortleiter Börse PLATOW Verlag

Klaus Brune leitet seit Juli 2017 das Börsen-Ressort des PLATOW Verlags. Nach einem Studium der Amerikanistik in Frankfurt und Carbondale, lllinois (USA), berichtete er mehr als 20 Jahre auf Deutsch und auf Englisch über die internationalen Finanzmärkte. Bei der News Corp. war er zuletzt als Managing Editor für die deutschsprachige Redaktion von Dow Jones News verantwortlich, zuvor leitete er fast zehn Jahre lang als stellvertretender Redaktionsleiter das Reporternetzwerk des Unternehmens.

Bei der PLATOW Redaktion verantwortet er die beiden Publikationen „PLATOW Börse“ und „PLATOW Emerging Markets“. Im Fokus stehen dabei Aktien, welche sich im Normalfall durch ein bewährtes Geschäftsmodell, eine moderate Bewertung und einen stabilen Newsflow auszeichnen. Als Beimischungen werden auch „Fallen Angels“ mit starkem Kurserholungspotenzial oder kurzfristige Spekulationen mit entsprechend höherem Risiko eingesetzt. Mit seinem Redaktionsteam führt Klaus Brune jährlich mehrere hundert Hintergrundgespräche mit Vorständen und anderen Insidern börsennotierter Gesellschaften.

Mehr über PLATOW Börse erfahren

Kurs zu AMERICAN TOWER CORP. Aktie

  • 201,19 USD
  • -0,84%
04.03.2021, 22:10, NYSE

onvista Analyzer zu AMERICAN TOWER CORP.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf AMERICAN TOWER... (403)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten