Bernstein belässt Tesla auf 'Underperform' - Ziel 180 Dollar

BERNSTEIN

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Tesla mit Blick auf eine Veranstaltung des Elektroautobauers zum Thema Autobatterien auf "Underperform" mit einem Kursziel von 180 US-Dollar belassen. Der "Battery Day" habe viele Visionen und Ehrgeiz gezeigt, wogegen spezifische und kurzfristig erreichbare Ziele gefehlt hätten, schrieb Analyst Toni Sacconaghi in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Für das binnen drei Jahren angestrebte 25 000-Dollar-Auto müsse Tesla zudem nicht nur die Kosten für die Batterien massiv senken. Denn nach seinen Schätzungen belaufen sich die Kosten für das Model 3 aktuell bereits ohne Batterie auf 31 000 bis 32 000 Dollar./gl/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.09.2020 / 03:46 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Tesla Aktie

  • 425,79 USD
  • +0,74%
22.10.2020, 22:00, Nasdaq

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Tesla

Tesla auf halten gestuft
kaufen
7
halten
33
verkaufen
29
47% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 357,50 €.
alle Analysen zu Tesla
Weitere BERNSTEIN-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Tesla (17.070)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Tesla" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten