Bernstein hebt Ziel für ASML auf 316 Euro - 'Market-Perform'

BERNSTEIN

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für ASML von 215 auf 316 Euro angehoben aber die Einstufung auf "Market-Perform" belassen. Aufgrund der als Tick-Tock-Modell bekannten Produktionszyklen einzelner Chiphersteller liege seine Prognose für den Hersteller von Litografiesystemen im Jahr 2020 zunächst unterhalb der durchschnittlichen Markterwartung, schrieb Analyst Mark Li in einer am Freitag vorliegenden Studie. Ab 2021 dürfte die Nachfrage jedoch deutlich ansteigen, was die Gewinne der Niederländer um 50 Prozent ankurbeln könnte. Ab 2022 sollte die Entwicklung dann wieder flach verlaufen./ssc/kro

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.02.2020 / 21:31 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ASML Holding Aktie

  • 292,90 EUR
  • +2,35%
19.02.2020, 17:39, Euronext Amsterdam

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu ASML Holding

ASML Holding auf übergewichten gestuft
kaufen
54
halten
10
verkaufen
0
84% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 293,65 €.
alle Analysen zu ASML Holding
Weitere BERNSTEIN-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ASML Holding (4.493)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten