Bernstein senkt Ziel für H&M auf 100 Kronen - 'Underperform'

BERNSTEIN

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Hennes & Mauritz von 170 auf 100 schwedische Kronen gesenkt und die Einstufung auf "Underperform" belassen. Trotz der Maßnahmen der Textilkette gegen die Folgen des Coronavirus bewege sich das Unternehmen weiter in schwerem Fahrwasser, schrieb Analystin Aneesha Sherman in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Im schlimmsten Fall könnte der operative Gewinn (Ebit) in diesem Jahr auf nahe null zurückgehen./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 25.03.2020 / 23:05 / UTC
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.03.2020 / 07:20 / UTC

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Kurs zu HENNES & MAURITZ Aktie

  • 123,21 SEK
  • -4,39%
27.03.2020, 17:25, London Stock Exchange European Trade Reporting

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu HENNES & MAURITZ

HENNES & MAURITZ auf halten gestuft
kaufen
3
halten
4
verkaufen
6
30% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 11,07 €.
alle Analysen zu HENNES & MAURITZ
Weitere BERNSTEIN-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf HENNES & MAUR... (210)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HENNES & MAURITZ" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten