BIONTECH - Die charttechnische Lage verschlechtert sich!

GodmodeTrader · Uhr
BioNTech SE - WKN: A2PSR2 - ISIN: US09075V1026 - Kurs: 196,000 $ (Nasdaq)

Noch Ende November schauten Anleger in der BioNTech-Aktie optimistisch nach vorne. Damals gelang es den Käufern, den Widerstandsbereich bei ca. 260 EUR zu knacken und damit den Weg für eine neue Rally mit einem neuen Allzeithoch freizumachen. Der Traum von weiteren Kursgewinnen war jedoch schnell vorbei. Die Bullen scheiterten am Widerstandsbereich bei 332,10 EUR und im Anschluss fiel die Aktie auf ein neues Korrekturtief zurück.

In den letzten Tagen wurde nun immer deutlicher, dass man auf der Gegenseite den großen Unterstützungsbereich bei 204 bis ca. 180 EUR nicht halten kann. Sollte sich dieser Umstand in den nächsten Wochen bewahrheiten, könnten die Kurse noch deutlich weiter nachgeben. Momentan müsste mit Abgaben auf 125 bis sogar 100 EUR gerechnet werden.

Alternativ dazu erobern die Käufer den angesprochenen Unterstützungsbereich schnell wieder zurück. Gelingt es, nachhaltig Kurse oberhalb von ca. 205 EUR zu etablieren, könnte ein Anlauf auf 237 bis 260 EUR folgen. Dort würde man auf den nächsten Widerstandsbereich treffen, der überwunden werden müsste, um nach und nach das Allzeithoch ins Visier zu nehmen.

BioNTech SE

Fazit: Die aktuelle Entwicklung in der BioNTech-Aktie mahnt weiterhin zur Vorsicht. Ein bullisches Comeback ist zwar nicht ausgeschlossen, wird derzeit aber nicht favorisiert und auch noch nicht vom Chart bestätigt. Im Rahmen kurzfristiger Erholungen sollte die Aktie aber nach Möglichkeit nicht nachhaltig über 205 EUR ausbrechen.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

GodmodeTrader 2022 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Coach)