Börse Stuttgart-News: Euwax Trends

BoerseStuttgart

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Call auf Impfstoff-Konzern gefragt

Trends im Handel

1. Knock-out-Call auf Valneva ( WKN MA9JKV )

Das meistgehandelte verbriefte Derivate an der Euwax ist kurz vor dem Wochenende ein Knockout-Call auf Valneva. Wie in den vergangenen Handelstagen steigen die Anleger in den Call ein. Die Valneva-Aktie verliert hingegen rund 6%.

2. Knock-out-Call auf Airbus ( WKN MF1H7T )

Auch ein Faktor-Long-Zertifikat auf den Flugzeugbauer Airbus wird in Stuttgart rege gehandelt. Unsere Händler führen in dem Produkt überwiegend Kauforders aus. Die Airbus-Aktie notiert zum Mittag fast 1% tiefer.

3. Call-Optionsschein auf Apple ( WKN MA93MS )

Aus einem Call-Optionsschein auf Apple steigen die Stuttgarter Derivateanleger indes aus. Die Aktie des iPhone-Konzerns notiert ebenfalls schwächer und verliert 1% an Wert. Gestern wurde bekannt, dass Apple seine Zulieferer darüber informiert hat, dass die Nachfrage nach dem neuen iPhone 13 schwächer ausfällt als gedacht.

Euwax Sentiment Index

Der Euwax Sentiment kann sich nach einem durchwachsenen Start in den Tag seit
9:30 Uhr durchgehend im positiven Bereich halten. Die Stuttgarter Derivateanleger scheinen die aktuelle Kursschwäche im DAX zum Einstieg in Long-Produkte zu nutzen.

Börse Stuttgart auf YouTube

Was machen Finanzprofessor Holger Graf und Richy am liebsten? Na klar, sie spielen eine Runde Myth Busters - und widmen sich dabei heute der Frage, ob die Banken eigentlich wirklich so viel Geld drucken, wie immer behauptet wird. Stecken vielleicht doch die Notenbanken dahinter? Und wie steht es eigentlich um das Inflations-Gespenst, das derzeit wieder durch die Medien geistert?

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=ZzdGdMoh2tA

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Kurs zu FAKTOR-ZERTIFIKAT AUF AIR... Zertifikat

  • 3,84 EUR
  • +3,78%
27.01.2022, 17:30, Stuttgart
Weitere BoerseStuttgart-News
alle Artikel anzeigen