Börsenpunk: Tesla? Hut ab, Elon! VW ID.3 im Praxistest - Highflyer Nio, geht die Rallye weiter?

DER AKTIONÄR TV

Der Laie staunt, der Experte wundert sich, der Börsenpunk zieht alle Hüte - Tesla hat die Autobranche mächtig durcheinander gewirbelt. Tesla ist mittlerweile mehr wert als VW, BMW, Daimler und diverse andere Autobauer zusammen. Die etablierten Konzerne sind dementsprechend in Zugzwang. VW versucht mit dem ID.3 den Anschluss herzustellen. Der Börsenpunk nutzt die Gelegenheit und macht den Praxistest.

Folgende Aktien werden im Video besprochen: Polaris (WKN: 887544), NextEra (WKN: A1CZ4H), Brookfield Renewable (WKN: A1JQFZ), Sirona Biochem (WKN: A0RM6R), Voyager Digital (WKN: A2P9RN), Ørsted (WKN: A0NBLH), Niu (WKN: A2N7LN), Nio (WKN: A2N4PB), Tesla (WKN: A1CX3T), Blink Charging (WKN: A2DWW2), Chargepoint (IPO geplant), ABB (WKN: 919730), Schneider Electric (WKN: 860180), Alfen (WKN: A2JGMQ), Compleo (WKN: COMP01).

Zugehörige Wertpapiere: NL0012817175

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Tesla Aktie

  • 430,83 USD
  • -2,01%
19.10.2020, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Tesla

Tesla auf halten gestuft
kaufen
7
halten
27
verkaufen
25
45% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 366,05 €.
alle Analysen zu Tesla
Weitere DER AKTIONÄR TV-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Tesla (16.296)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten