Britische Notenbank lässt Leitzins unverändert

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Zentralbank hat ihren Leitzins wie erwartet unverändert gelassen. Der Leitzins verharre bei 0,10 Prozent, wie die Bank of England (BoE) am Donnerstag in London mitteilte. Die Entscheidung war von Volkswirten erwartet worden. Allerdings hatte die BoE erst am vergangenen Donnerstag nach einer außerordentlichen Sitzung ihre Zinsen gesenkt. Außerdem teilte die Notenbank mit, dass das Anleihekaufprogramm wie zuletzt beschossen fortgesetzt werde. Die Entscheidung fiel einstimmig./jsl/jkr/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FTSE Index

  • 5.436,82 GBP
  • -6,16%
27.03.2020, 22:00, BNP Paribas Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf FTSE (368)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "FTSE" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "FTSE" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten