BrowserStack, die führende Plattform für Softwaretests, schließt Serie-B-Finanzierung über 200 Millionen USD bei einer Bewertung von 4 Milliarden USD ab

BUSINESS WIRE

Die Mittel sollen für strategische Akquisitionen, neue Produkte sowie weitere Skalierung und Wachstum eingesetzt werden.

BrowserStack verkündete heute, dass das Unternehmen eine Serie-B-Finanzierung in Höhe von 200 Millionen USD mit einer Bewertung von 4 Milliarden USD bekommen hat. Die Runde wurde von BOND unter Beteiligung von Insight Partners und dem bestehenden Investor Accel geleitet.

Mit über 50.000 Kunden und mehr als vier Millionen Entwickleranmeldungen ist BrowserStack der Weltmarktführer im Bereich Softwaretests in der Cloud. Die Finanzierung wird BrowserStacks strategische Akquisitionen, die Erweiterung des Produktangebots sowie die weitere Skalierung und das Wachstum unterstützen.

Developer-first-Marke und Kategorieführer

Heutzutage müssen Unternehmen Software schnell und in hoher Qualität veröffentlichen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Damit dies erreicht wird, müssen Unternehmen DevOps einführen, mehr testen und schnell testen. Dennoch bleibt das Testen für die meisten Unternehmen der wichtigste Engpass im DevOps-Zyklus.

Die Produkte von BrowserStack unterstützen Entwickler bei der Erstellung fehlerfreier Software für die 5 Milliarden Internetnutzer, die über Millionen von Kombinationen digitaler Umgebungen – Geräte, Browser, Betriebssysteme und Versionen – Zugriff auf Websites und mobile Anwendungen haben. BrowserStack ermöglicht Entwicklern den sofortigen Zugriff auf eine Cloud-Plattform, mit der sie ihre Websites und mobilen Anwendungen umfangreich testen können, ohne dass die Teams eine eigene Testinfrastruktur besitzen und verwalten müssen. Das heißt, die Entwicklungsteams können sich auf die schnelle Erstellung von Qualitätssoftware konzentrieren, anstatt eine interne Testinfrastruktur zu unterhalten, die komplex zu erstellen und unmöglich zu skalieren ist.

Die Plattform von BrowserStack wird von Entwicklern in mehr als der Hälfte der Fortune-500-Unternehmen genutzt. Zu den Kunden zählen unter anderem Marktführer wie Google, Amazon, Microsoft, Twitter, Tesco, IKEA, Spotify, Expedia und Trivago. BrowserStack hat sich als „Developer-first“-Marke auf produktgetriebenes Wachstum fokussiert und macht seit seiner Gründung Gewinne.

Akquisitionen und neue Produktangebote

Die Komplexität des Testens im DevOps-Zyklus nimmt durch neue Geräteklassen wie Smart TVs und Wearables sowie neue mobile Geräte und Betriebssystemversionen exponentiell zu. Software-Teams müssen auch das Testen für neue Anwendungsfälle wie etwa Barrierefreiheit, visuelle Korrektheit und Sicherheit berücksichtigen. BrowserStack sucht stets nach Möglichkeiten, die kontinuierlich wachsende Komplexität des Testens im DevOps-Zyklus für Entwickler zu vereinfachen.

„Wir werden uns darauf konzentrieren, neue Probleme von Entwicklern im Bereich des DevOps-Testens zu lösen“, sagt Ritesh Arora, Co-Founder und CEO von BrowserStack. „Unsere aktuelle Akquisition von Percy, einer visuellen Testplattform, war nur der Anfang. Wir werden die Geschwindigkeit, mit der wir neue Produkte auf den Markt einführen, durch Übernahmen und Investitionen in unsere Produkt- und Engineering-Teams erhöhen. Wir wollen unsere Vision realisieren, die Testinfrastruktur für das Internet zu werden.“

Fortgesetzte Skalierung und Momentum

In den vergangenen drei Jahren hat BrowserStack seine Mitarbeiterzahl in sieben Ländern auf über 750 mehr als verdreifacht sowie weltweit zehn neue Rechenzentren eröffnet.

„Unser globaler Fußabdruck von 15 Rechenzentren erlaubt es uns, jeden Entwickler von einem Standort aus zu bedienen, der so nah wie möglich bei ihm ist“, sagt Nakul Aggarwal, Co-Founder und CTO von BrowserStack. „Das reduziert die Latenzzeit, was Entwicklern Zeit spart und sie dabei unterstützt, schnell zu publizieren. Wir werden weiterhin in unsere Plattform investieren, um zu gewährleisten, dass jeder Entwickler ein fantastisches Erlebnis hat.“

Da Software weiterhin alles neu vernetzt, steigt die Messlatte für Geschwindigkeit und Qualität weiter an, und das Testen von Software über die zunehmende Anzahl von Browsern und Geräten ist eine große und teure Herausforderung für Entwicklungsteams, die sie alleine meistern müssen“, sagt Jay Simons, General Partner bei BOND. „BrowserStack gestaltet dies einfach und kostengünstig, indem es Entwicklern sofortigen Zugriff auf die unterschiedlichsten Browser- und Gerätekonfigurationen gibt, um ihre Anwendungen zu testen. Dieses Produkt ist ein wahrer Segen für die Web- und App-Entwickler von heute.

Über BrowserStack

BrowserStack ist die weltmarktführende Plattform für Softwaretests und führt täglich mehr als zwei Millionen Tests in 15 globalen Rechenzentren durch. Wir helfen Microsoft, Twitter, Barclays, Expedia und über 50.000 Kunden dabei, in kürzester Zeit Qualitätssoftware zu liefern, indem wir Tests in unsere Cloud verlagern. Unsere Plattform ermöglicht den sofortigen Zugriff auf über 2.000 reale mobile Geräte und Browser auf einer höchst zuverlässigen Cloud-Plattform, die mühelos skaliert, wenn die Testanforderungen wachsen. Mithilfe von BrowserStack können Entwicklungs- und QS-Teams rasch vorankommen und dabei für jeden Kunden fantastische Erlebnisse bieten.

BrowserStack wurde im Jahre 2011 gegründet und ist ein privates Unternehmen mit Standorten in Dublin, San Francisco, New York und Mumbai. Weitere Informationen finden Sie unter browserstack.com, oder folgen Sie uns auf Twitter @browserstack.

Über BOND

BOND ist eine globale Technologie-Investmentfirma, die visionäre Gründer während ihres gesamten Lebenszyklus von Innovation und Wachstum unterstützt. Die Gründungspartner von BOND haben Branchenpioniere wie Airbnb, Canva, Docusign, DoorDash, Facebook, Instacart, JD.com, Peloton, Plaid, Ring, Slack, Spotify, Square, Stripe, Twitter, Uber und Waze unterstützt.

Über Insight Partners

Insight Partners ist eine weltweit führende Risikokapital- und Private-Equity-Firma, die in wachstumsstarke und expandierende Technologie- und Softwareunternehmen investiert, die den Wandel in ihren Branchen vorantreiben. Insight Partners wurde 1995 gegründet, hat weltweit in mehr als 400 Unternehmen investiert und durch eine Reihe von Fonds mehr als 30 Mrd. USD an Kapitalzusagen eingeworben. Der Auftrag von Insight besteht darin, visionäre Führungskräfte zu finden, sie zu finanzieren und erfolgreich mit ihnen zusammenzuarbeiten und ihnen praktisches, interaktives Softwarewissen zu vermitteln, um den langfristigen Erfolg zu fördern. Über alle Mitarbeiter und das ganze Portfolio hinweg fördert Insight eine Kultur, die von der Überzeugung getragen ist, dass expandierende Jungunternehmen und Wachstum Chancen für alle schaffen. Weitere Informationen zu Insight und allen seinen Investitionen finden Sie unter insightpartners.com, oder folgen Sie uns auf Twitter @insightpartners.

Über Accel

Accel ist eine globale Risikokapitalgesellschaft und ein bevorzugter Partner für herausragende Teams rund um die Welt – von der Gründung bis hin zu allen Phasen des Wachstums von Privatunternehmen. Atlassian, Braintree, Cloudera, Crowdstrike, DJI, DocuSign, Dropbox, Etsy, Facebook, Flipkart, Freshworks, Jet, Pillpack, Qualtrics, Slack, Spotify, Supercell, Tenable, UiPath und Venmo gehören zu den Unternehmen, die Accel in den letzten mehr als 35 Jahren unterstützt hat. Wir helfen ehrgeizigen Unternehmern dabei, weltbekannte Unternehmen mit Kultstatus aufzubauen. Weitere Informationen finden Sie unter www.accel.com oder www.twitter.com/accel.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210617005485/de/

Medienkontakt

Ayushi Jain

press@browserstack.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DOCUSIGN, INC. Aktie

  • 262,00 EUR
  • +0,09%
23.07.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu DOCUSIGN, INC.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DOCUSIGN, INC. (830)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten