Buy the Dip: Neuer Investmentstar Cathie Wood hat Montag gleich bei vier Aktien zugegriffen!

onvista
Buy the Dip: Neuer Investmentstar Cathie Wood hat Montag gleich bei vier Aktien zugegriffen!

Catherine D. Wood ist der neue Star der Branche. Sie ist Gründerin und Vorstandsvorsitzende von ARK Investment Management LLC ( kurz Ark Invest). Eine Investment-Management- Firma, die den größten aktiv gemanagten ETF im Jahr 2020 verwaltet. Nachdem der ETF im Jahr 2020 um fast 150 Prozent zugelegt hat, ist Wood von Matthew A. Winkler, Chefredakteur von Bloomberg News, zum besten Stock Picker des Jahres 2020 gekürt worden. Diese Auszeichnung hat zur Folge, dass Cathie Wood aktuell ganz genau auf die Finger geschaut wird – ähnlich wie bei Warren Buffett.  Als die Investment-Managerin vergangenen Woche bei Tesla aufgestockt hat, sorgte dies für eine deutliche positive Reaktion im Kurs. Jetzt hat Cathie Wood wieder zugeschlagen und zwar bei 4 Werten.

Telemedizin und Pharma

Bei Teladoc Health hat der ETF von Cathie Wood noch einmal die Position aufgestockt. Mit einem Anteil von 5,2 Prozent ist die Aktie des Anbieters von Telemedizin zur viertgrößten Position im ETF von Ark Invest angewachsen. Zudem hat Wood noch bei den Aktien von Berkeley Lights , Exact Sciences und 10X Genomics zugeschlagen. 

7 Werte sind in Ungnade gefallen

Wood hat aber nicht nur dazugekauft. Sie hat auch reduziert und ganz verkauft. Stratasys, Splunk, Snap, Regeneron Pharmaceuticels, Pinterest, Novartis und Intercontinental Exchange heißen die Werte, denen Ark Investment wohl in diesem Jahr nicht mehr so viel zutraut.

Von Markus Weingran

Foto: Who is Danny / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DIP CORPORATION Aktie

  • 25,96 USD
  • +2,08%
13.07.2018, 21:40, FINRA other OTC Issues

onvista Analyzer zu DIP CORPORATION

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "DIP CORPORATION" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten