Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Carrefour steigert Umsatz trotz China-Schwäche

Reuters

Paris (Reuters) - Europas größter Einzelhändler Carrefour hat seinen Umsatz im dritten Quartal wegen guter Geschäfte in Südeuropa gesteigert.

Er legte um 4,2 Prozent auf rund 21,5 Milliarden Euro zu, wie das französische Unternehmen am Freitag in Paris mitteilte. Das Wachstum ist kräftiger als im Vorquartal mit 2,6 Prozent. Die Erwartungen von Analysten wurden damit leicht übertroffen. In Spanien und Italien zogen die Erlöse ebenso an wie auf dem Heimatmarkt und in Brasilien, während es in China einen Rückgang von 11,2 Prozent gab.

Carrefour ist ein Rivale des deutschen Metro-Konzerns und der weltweite Branchenzweite hinter dem US-Einzelhändler Wal-Mart.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Carrefour Aktie

  • 22,01 EUR
  • +0,73%
23.06.2017, 17:37, Euronext Paris

OnVista Analyzer zu Carrefour

Carrefour auf halten gestuft
kaufen
3
halten
7
verkaufen
2
58% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 23,44 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Carrefour (2.428)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Carrefour" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten