Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Centogene: Heute startet das deutsche Biotech an der Nasdaq – Dreistellige Millionen-Bewertung angepeilt

onvista
Centogene: Heute startet das deutsche Biotech an der Nasdaq – Dreistellige Millionen-Bewertung angepeilt

Das Rostocker Biotech-Unternehmen Centogene sammelt mit einem Börsengang an der US-Technologiebörse Nasdaq Geld für weiteres Wachstum ein. An diesem Donnerstag würden 4 Millionen Papiere zu jeweils 14 US-Dollar ausgegeben und der Börsenhandel aufgenommen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Um 16 Uhr Ortszeit in New York soll der Handel beginnen, also um 22 Uhr deutscher Zeit.

Insgesamt würde es das Unternehmen damit auf einen Börsenwert von rund 278 Millionen Dollar (250 Millionen Euro) bringen. Vor Gebühren fließen Centogene zunächst 56 Millionen US-Dollar zu. Sollten die begleitenden Banken die Mehrzuteilungsoption ziehen und dadurch weitere bis zu 600.000 Papiere auf den Markt kommen, kämen nochmals brutto 8,4 Millionen Dollar hinzu.

Den Börsengang plane man in den USA, weil dies weltweit der attraktivste Wirtschaftsmarkt im Bereich der Biotechnologie sei, so der CEO Arndt Rolfs. Das Unternehmen habe bereits in Boston eine erfolgreiche Niederlassung, „sonst würden wir den Schritt nicht wagen“, sagte Rolfs. Der Hauptsitz soll weiterhin in Rostock bleiben.

Geld soll in Forschung und Datentechnik fließen

Insgesamt 40 Millionen Dollar aus der Ausgabe neuer Aktien will das Unternehmen früheren Angaben zufolge in die Forschung im Pharmageschäft sowie in den Ausbau von Datentechnik und künstlicher Intelligenz im Zusammenhang der Forschung stecken. Der Rest steht für allgemeine Unternehmenszwecke des Spezialisten für die Frühdiagnose seltener angeborener Erkrankungen zur Verfügung. Aktuell beschäftigt Centogene rund 400 Mitarbeiter. Seit 2018 besteht eine Kooperation mit Evotec.

Erst im Oktober hatte mit der Mainzer Biontech ein deutsches, auf die Krebsforschung spezialisiertes Biotechunternehmen einen erfolgreichen Börsengang an der Nasdaq hingelegt.

(onvista/dpa-AFX)

Titelfoto: kenary820 / Shutterstock

– Anzeige –

Exklusiver onvista-Deal bei ZINSPILOT!

Bei real negativer Rendite bei der Hausbank bietet ZINSPILOT eine echte Alternative mit attraktiven Zinsen und exklusiv bis zum 10.11.19 einen Bonus von 60 Euro für onvista-Kunden. Bei einer Anlagesumme von 2.000 Euro für ein zweimonatiges Tages- oder Festgeld mit z.B. 0,25 % p.a. ergibt dies einen Effektivzins von über 3 %.

Hier finden Sie das Angebot!

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CENTOGENE N.V. EO -,12 Aktie

  • 14,60 USD
  • +6,10%
13.11.2019, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu CENTOGENE N.V. EO -,12

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "CENTOGENE N.V. EO -,12" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten