Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

China-Gerüchte treiben Goldpreis auf 4-Monatshoch

COMMERZBANK
China-Gerüchte treiben Goldpreis auf 4-Monatshoch
Eugen Weinberg (Commerzbank AG, Leiter Rohstoffanalyse, CM Research)

Energie: Der Brentölpreis stieg gestern auf 69,4 USD je Barrrel und näherte sich damit bis auf wenige Cents dem Hoch von Mai 2015. Auf Schlusskursbasis verzeichnete Brent ein 3-Jahreshoch von gut 69 USD. WTI erreichte mit 63,7 USD je Barrel das höchste Niveau seit Dezember 2014. Die OPEC ist dadurch in einer Zwickmühle. Kurzfristig füllen sich wegen der höheren Einnahmen zwar die Staatskassen, mittel- bis langfristig droht aber der Verlust von Marktanteilen an die US-Schieferölproduzenten. Die neuen Produktionsschätzungen der US-Energiebehörde lieferten hierfür bereits einen Vorgeschmack.

Der Ölminister des Iran sprach in dieser Woche davon, dass man in der OPEC nicht an einem Ölpreis von mehr als 60 USD interessiert sei. Eine Rücknahme der Produktionskürzungen zum jetzigen Zeitpunkt ist dennoch unwahrscheinlich, weil das Ziel des Marktausgleichs noch nicht erreicht ist. Auch der anstehende Börsengang des saudi-arabischen Ölkonzerns Aramco spricht gegen eine vorschnelle Kehrtwende in der OPEC-Förderpolitik. Das US-Energieministerium berichtete gestern einen überraschenden Rückgang der US-Rohölproduktion in der letzten Woche um 290 Tsd. Barrel pro Tag. Dieser sollte aber nur temporär sein, da das extreme Winterwetter die (Schiefer-)Ölproduktion insbesondere im Bakken-Vorkommen in Nord-Dakota erschwert haben dürfte. Die Rohölbestände fielen um knapp 5 Mio. Barrel. Dem stand allerdings ein Lageraufbau bei Benzin und Destillaten von jeweils 4 Mio. Barrel gegenüber. Die Raffinerien verarbeiteten also deutlich mehr Rohöl als benötigt.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CE9J1YCE9J1Y Faktor Long WTI Oil Future Faktor: 8
CE9J22CE9J22 Faktor Long Brent Oil Future Faktor: 8
CE7XGSCE7XGS Faktor Short WTI Oil Future Faktor: -8
CE5YRGCE5YRG Faktor Short Brent Oil Future Faktor: -8

Edelmetalle: Angefacht durch einen schwachen US-Dollar ist Gold gestern zeitweise auf ein 4-Monatshoch von 1.328 USD je Feinunze gestiegen. Die US-Währung wertete vorübergehend deutlich ab, nachdem gemeldet wurde, dass China in Zukunft weniger oder sogar gar keine US-Staatsanleihen mehr kaufen könnte. Denn diese seien im Vergleich zu anderen Vermögenswerten weniger attraktiv. In Reaktion darauf stieg zwar auch die Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen weiter, dies konnte den Goldpreis in seiner Aufwärtsbewegung aber nicht stoppen. Im weiteren Handelsverlauf kehrte dann aber wieder Ruhe ein und Gold gab einen Teil seiner Gewinne wieder ab. Mittlerweile wurden die Meldungen von der chinesischen Devisenaufsicht SAFE auch dementiert.China hat gemäß Daten des Verbands der chinesischen Automobilproduzenten (CAAM) im Dezember mit 2,65 Mio. zwar etwas weniger Autos verkauft als im Vorjahr, der Dezember- Wert war aber der höchste im letzten Jahr. Im Gesamtjahr wurden 24,74 Mio. Autos verkauft, 1,8% mehr als im Vorjahr. Die Autoabsätze sind damit seit mindestens zwölf Jahren in Folge gestiegen (Daten von der CAAM sind über Bloomberg seit 2005 erhältlich), auch wenn die Dynamik im letzten Jahr deutlich nachgelassen hat. Im November und Dezember wurden absolut betrachtet sehr viele Autos verkauft, da China die Steuervergünstigungen für den Kauf von Autos mit kleinen Motoren zum 1. Januar 2018 vollständig zurückgeführt hat. Für 2018 erwartet die CAAM ein Absatzplus von rund 3%. Die guten chinesischen Autoverkäufe sind im Nachhinein eine Erklärung für den gestiegenen Palladiumpreis im letzten Jahr und dürften den Preis auch in diesem Jahr unterstützen.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CD5B2XCD5B2X Faktor Long Gold-Future Faktor: 6
CD5B34CD5B34 Faktor Short Gold-Future Faktor: -6

Kontakt bei Fragen und Anregungen

Bei Fragen zu unseren Produkten rufen Sie uns an unter 069 – 136 47845.

Oder schicken Sie uns eine E-Mail an zertifikate@commerzbank.com.

Bitte beachten Sie den Disclaimer und die RisikohinweiseBitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen: Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Kontakt: Commerzbank
Corporates & Markets, EMC Public Distribution
Mainzer Landstrasse 153
60327 Frankfurt am Main
E-Mail: zertifikate@commerzbank.com
Info-Telefon: 069 136 47845
Kontakt-Fax: 069 136 47595
Internet: www.zertifikate.commerzbank.de
Reuters: COBA
Expertenprofil
COMMERZBANK Geschäftsführer und Gründer immocation.de

Marco Lücke begann nach seinem Diplom in Wirtschaftsinformatik eine Karriere im Vertrieb zweier IT-Konzerne, wurde mit 28 Jahren Vertriebsleiter und entdeckte früh seine Leidenschaft, Dinge zu vereinfachen und sie vielen Menschen zugänglich zu machen.

Ihm wurde zu dieser Zeit klar, dass finanzielle Absicherung und Vermögensaufbau nur erfolgreich sein kann, wenn man sich selbst darum kümmert. Er arbeitete sich intensiv in das Thema Immobilien als Kapitalanlage ein. Parallel zu seinem Job begann er zusammen mit Stefan Loibl, Immobilien als Kapitalanlage zu kaufen und verfasste das Buch "immocation: Die Do-it-yourself-Rente." Eine Gebrauchsanleitung dafür, wie private Anleger sich mit dem Kauf kleiner vermieteter Wohnungen ihre eigene Rente erschaffen können.

Anfang 2017 entstand so www.immocation.de. Eine Plattform mit vielen kostenlosen Videos, Tools und Kursen. So, dass Einsteiger lernen, passende Immobilien selbst zu finden, zu bewerten, zu finanzieren und erfolgreich als Kapitalanlage zu nutzen.

Stefan Loibl begann nach seinem Diplom in Wirtschaftsinformatik eine Karriere als Finanz-Controller und wurde mit 29 Jahren Finanzleiter bei einem Konzern in der Bau-Branche. Er entwickelte eine ausgeprägte Leidenschaft für Zahlen, Geldanlage und finanzielle Präzision.

Genau diese Leidenschaft half ihm, als er gemeinsam mit Marco Lücke begann, Immobilien als Kapitalanlage zu kaufen. Während dieser Zeit entwickelte er für den Ankauf von Immobilien auch ein Kalkulationstool, das mittlerweile eines der meist genutzten Werkzeuge für private Anleger ist.

Anfang 2017 gründeten die beiden immocation.de. Bereits tausende Kunden finden hier wertvolles Wissen und die passenden Werkzeuge, um eine Wohnung als funktionierende Kapitalanlage zu kaufen.

Kurs zu Ölpreis Brent Rohstoff

  • 78,88 USD
  • +0,02%
21.05.2018, 10:33, Deutsche Bank Indikation
Zugehörige Produkte
Knockout Put
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
CV7XQE 80,5000 19,8240,320,33
CV7XQF 81,0000 17,6810,360,37
CV7XQG 81,5000 15,9560,400,41
weitere Produkte
Optionsschein Call
WKNFälligkeitBasispreisOmegaGeldBrief
CV5J7P82,00005,9480,370,38
CV5JBJ86,00007,2090,270,28
CV5J7X90,00006,4940,240,25
weitere Produkte
Optionsschein Put
WKNFälligkeitBasispreisOmegaGeldBrief
CV5J9C78,00003,2561,001,01
CV5JCW71,00004,5370,510,52
CV5J8X63,00003,8490,440,45
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf Ölpreis Brent ... (48)