Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

China will Autosektor für ausländische Firmen komplett öffnen

Reuters

Peking (Reuters) - China will seinen Autosektor und andere Schlüsselindustrien für ausländische Investoren öffnen.

China will Autosektor für ausländische Firmen komplett öffnen

Noch in diesem Jahr sollen demnach alle Beschränkungen für ausländisches Eigentum an Firmen im Schiffs- und Flugzeugbau fallen, wie die für staatliche Lenkungsaufgaben zuständige Nationale Entwicklungs- und Reformkommission (NDRC) am Dienstag mitteilte. Der Automobilsektor soll nach einer fünfjährigen Übergangsphase komplett freigegeben werden.

Bereits 2018 sollen demnach Ausländer im Bereich Elektro-Autos voll mitmischen dürfen. 2022 soll der gesamte Pkw-Sektor für sie geöffnet werden. Die rasche Liberalisierung im Markt für E-Autos dürfte insbesondere dem US-Pionier Tesla zugute kommen, der ein Werk in Shanghai unter eigener Regie betreiben möchte.

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu Hang Seng Index

  • 30.287,20 HKD
  • -0,15%
26.04.2018, 21:30, BNP Paribas Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

Tesla Aktie 283,68 USD+1,06%
Knock-Out Put auf Hang Seng

Passende Knock-Out Put auf Hang Seng gibt es im Derivate-Finder.

Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de.

Zugehörige Derivate auf Hang Seng (13)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "Hang Seng" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "Hang Seng" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten