Colgate-Palmolive übertrifft Erwartungen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Konsumgüterkonzern Colgate-Palmolive kommt bislang robust durch die Corona-Krise. So konnte das Unternehmen Umsatz und Ergebnis im zweiten Quartal steigern und dabei die Prognosen der Analysten übertreffen.

Rückenwind gab die steigende Nachfrage nach Reinigungsprodukten, insbesondere nach Seifen, wie Colgate-Palmolive am Freitag in New York mitteilte. Negativ wirkte sich dagegen der starke US-Dollar aus. Die Erlöse stiegen daher um lediglich 1 Prozent auf rund 3,9 Milliarden Dollar. Aus eigener Kraft legte der Umsatz jedoch um 5,5 Prozent zu. Dabei verzeichnete das Unternehmen sowohl steigende Mengen als auch Preise.

Der Nettogewinn stieg von 586 Millionen auf 635 Millionen Dollar. Das bereinigte Ergebnis je Aktie nahm um 3 Prozent auf 0,74 Dollar zu. Auch hier hatten Analysten weniger erwartet. Einen Ausblick auf das Gesamtjahr gab Colagte-Palmolive wegen der anhaltenden Unsicherheit in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie nicht. Die Aktie stieg vorbörslich um mehr als 2 Prozent./nas/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu COLGATE-PALMOLIVE CO. Aktie

  • 82,18 USD
  • -0,15%
07.05.2021, 22:10, NYSE

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu COLGATE-PALMOLIVE CO.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf COLGATE-PALMOL... (496)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "COLGATE-PALMOLIVE CO." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten