Commerzbank-Chef - Übernehme Verantwortung für finanzielle Performance

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Commerzbank-Chef Martin Zielke zieht nach eigenen Worten mit seinem Rücktritt die Konsequenzen aus der unbefriedigenden Geschäftslage der Bank.

"So erkennbar die strategischen Fortschritte sind, so unbefriedigend war und ist die finanzielle Performance der Bank. Und dafür trage ich als CEO die Verantwortung", erklärte er am Freitag. Daher habe er dem Aufsichtsrat eine einvernehmliche Aufhebung seines Mandats angeboten. "Ich möchte damit den Weg für einen Neuanfang freimachen. Die Bank braucht eine tiefgreifende Transformation und dafür einen neuen CEO, der vom Kapitalmarkt auch die notwendige Zeit für die Umsetzung einer Strategie bekommt."

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Commerzbank Aktie

  • 4,77 EUR
  • -0,58%
07.08.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Commerzbank

Commerzbank auf halten gestuft
kaufen
2
halten
46
verkaufen
12
76% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 4,83 €.
alle Analysen zu Commerzbank
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Commerzbank (13.400)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten