CORESTATE CAPITAL - Loser-Aktie 2020 vor Erholung?

GodmodeTrader
Corestate Capital Holding S.A - WKN: A141J3 - ISIN: LU1296758029 - Kurs: 15,170 € (XETRA)

Das muss man erst einmal schaffen. In einem guten Börsenjahr 2020 hat die Aktie des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital um über 60 % an Wert verloren. Zuletzt berichtete ich über Corestate im Dezember.

Im neuen Jahr hat sich bereits einiges getan. Corestate Capital hat eine Übernahme angekündigt. Der Kauf von Aggregate Financiel Services (AFS), einer führenden Finanzierungsplattform und zugleich einer volllizensierten Wertpapierhandelsbank aus Frankfurt, dürfte den Umsatz 2021 zwischen 25 und 30 Mio. EUR erhöhen. Als EBITDA prognostiziert AFS 2021 eine Spanne zwischen 15 und 20 Mio. EUR. Bis zum Jahr 2023 erwartet Corestate durch den Deal zudem Ertrags- und Kostensynergien von mindestens 30 Mio. EUR.

Die Transaktion wird durch eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage finanziert. 8,5 Mio. neue Aktien werden hierfür ausgegeben. Zudem werden 5 Mio. EUR in bar gezahlt. Damit ergibt sich ein Kaufpreis von rund 113 Mio. EUR. Weitere 1,5 Mio. Corestate-Aktien könnten fällig werden, wenn AFS in den nächsten drei Jahren gewisse EBITDA-Ziele erreicht.

Analysten erwarten bei Corestate in diesem und im kommenden Jahr eine deutliche Ergebnisverbesserung. Die KGVs der Aktie könnten dann in den einstelligen Bereich absinken. Dennoch darf dieser Eindruck einer günstigen Bewertung nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Unternehmen stark verschuldet ist. Ende des dritten Quartals 2020 belief sich die Nettoverschuldung auf 449 Mio. EUR. Zumindest konnte diese Zahl innerhalb von drei Monaten von 530 Mio. EUR deutlich zurückgefahren werden. Der Verschuldungsgrad lag aber immer noch bei 3,7. Ziel ist es, diesen mittelfristig auf eine Spanne zwischen 2,0 und 3,0 zurückzuführen.

Aus charttechnischer Sicht sind die übergeordneten Abwärtstrends bei der Aktie freilich immer noch intakt. Im Bereich der Unterstützung bei 13,78 EUR hat der Wert zum Jahreswechsel aber noch gerade einmal so die Kurve bekommen. Grundsätzlich ist über dem kurzfristigen Abwärtstrend und dem EMA50 in den kommenden Wochen eine Erholungsbewegung in Richtung des EMA200 und des Zwischenhochs bei 18,65 EUR machbar. Unter 13,78 EUR dürfte der Wert dagegen in Richtung des Allzeittiefs bei 11,70 EUR fallen.

Abschließend noch der Risikohinweis: Bei dieser Aktie handelt es sich um einen langfristig sehr schwachen Titel, die Idee ist zudem gegen den vorherrschenden Trend gerichtet. Daher sollten Positionen sehr klein gewählt werden. Hier ist alles bis hin zum Totalverlust möglich.

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!

Jahr20202021e*2022e*
Umsatz in Mio. EUR199,65248,50271,50
Ergebnis je Aktie in EUR0,732,342,98
KGV2165
Dividende je Aktie in EUR0,210,700,90
Dividendenrendite0,70 %4,61 %5,93 %
*e = erwartet
Corestate-Capital-Aktie

GodmodeTrader 2021 - Autor: Bastian Galuschka, Stv. Chefredakteur)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CORESTATE CAPITAL HOLDING... Aktie

  • 13,93 EUR
  • -3,12%
03.03.2021, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu CORESTATE CAPITAL HOLDING SA

CORESTATE CAPITAL HOLDING SA auf übergewichten gestuft
kaufen
5
halten
9
verkaufen
2
31% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 14,02 €.
alle Analysen zu CORESTATE CAPITAL HOLDING SA
Weitere GodmodeTrader-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf CORESTATE CAPI... (109)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "CORESTATE CAPITAL HOLDING SA" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten