Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Das ist der Grund, weshalb der Markt steigt!

Harald Weygand
Nasdaq-100 - WKN: A0AE1X - ISIN: US6311011026 - Kurs: 7.016,72 Pkt (NASDAQ)Semiconductor Holdrs Trust - WKN: 938168 - ISIN: US8166362033 - Kurs: 98,850 $ (NYSE)

US Notenbank sei dank. Der FED Put ist wieder scharf gestellt seit vergangener Woche, die US Notenbank FED hat mit klaren Worten eine Abschwächung der geldpolitischen Normalisierung angekündigt.

Semiconductor Index (SOX) bzw. das ETF (SMH).

Dieser Sektor beheimatet US Chipaktien. Aktien wie Texas Instruments, Intel, AMD, KLA Tencor, Applied Materials, Xilinx, Broadcom, NVidia, Micron Technologies sind in ihm gelistet. Der Index gilt wegen seines hochzyklischen Charakters als ein Vorlaufindikator. In ihm tut sich Bemerkenswertes. Er ist aus seinem mittelfristigen Abwärtstrend ausgebrochen und hat das Preisniveau der letzten größeren Verkaufswellen bei 98 Punkten erreicht. Der Sektor ist zurück! Ausgehend von 98 Punkten ist ein Rücksetzer möglich oder aber ausgehend von der mittelfristigen (rot gepunktet dargestellten) Abwärtstrendlinie bei 105 Punkten. Allen von mir favorisierten Scenarien ist ein Anstieg in Richtung 113 Punkte gemeinsam. Achtung, dieser Sektor ist phasenweise extrem volatil. Wahrscheinlich der volatilste Sektor, den es gibt.

Knock-Outs zum NASDAQ 100

In beiden Richtungen mit Hebel NASDAQ 100 handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
NASDAQ 100-Index wird steigen
NASDAQ 100-Index wird fallen
Höhe des Hebels

Semiconductor Holdrs Trust

Nasdaq100.

Ein starker Semiconductor Index bedeutet meistens auch einen steigenden Nasdaq. Dem Nasdaq100 ist ein leichter Anstieg über die (rot gestrichelt dargestellte) Abwärtstrendlinie gelungen. Inklusive eines nochmals einsetzenden dynamischen Rückschlags erwarte ich in dem Index mittelfristig (also im Verlauf dieses Jahres) ein Erreichen der Ziele bei 7.390 und 7.700 Punkte. US Notenbank sei dank. Der FED Put ist wieder scharf gestellt sei dieser Woche.

Nasdaq-100(© BörseGo AG 2019 - Autor: Harald Weygand, Head of Trading)
Hinweis: Die Inhalte der Kolumnen dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder. Für den Inhalt der Kolumne ist allein der jeweilige Autor verantwortlich.
Das könnte Sie auch interessieren
Expertenprofil
Harald Weygand Harald Weygand Head of Trading bei GodmodeTrader.de

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen.

Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der BörseGo AG und des Portals www.GodmodeTrader.de . Dort ist er für das charttechnische Coverage von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen sowie die fachliche Führung des Traderteams zuständig.

Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen. Weygand ist zudem gern gesehener Interviewgast bei N24, n-tv und dem Deutschen Anlegerfernsehen.

GodmodeTrader.de

Kurs zu NASDAQ 100 Index

  • 7.073,50 Pkt.
  • +0,17%
18.02.2019, 23:03, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf NASDAQ 100 (32.244)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "NASDAQ 100" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "NASDAQ 100" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten