Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Dax Anleger warten auf Trump Statement - VW vor Milliarden Vergleich mit US Justiz

BoerseStuttgart

Heute wird der künftige US Präsident Trump sich den Fragen der Presse stellen. Anleger erhoffen sich Details zu den vollmundig angekündigten Investitionsprogrammen. Die Pressekonferenz beginnt um 17 Uhr unserer Zeit. Die Vorgabenseite ist uneinheitlich: der Dow Jones verliert leicht, der Nikkei in Japan legt ebenso leicht zu. Der Dax startet auf Vortagesschluss, dreht aber in der ersten halben Handelsstunde leicht ins Minus. Auch bei Devisen und Rohstoffen kaum Bewegung. Topthemen im Marktausblick: VW vor Vergleich mit US Justiz - Siemens zuversichtlich - Airbus hebt ab Der Marktbericht von Andreas Groß für Börse Stuttgart TV

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu DAX Index

  • 13.277,30 EUR
  • +0,32%
18.01.2018, 23:34, BNP Paribas Indikation
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW834A 11.990,0000 9,99813,2613,27
HW8353 12.660,0000 19,9976,636,64
HW8VQC open end 13.143,0000 76,7341,721,73
weitere Produkte
Knock-Out Put auf DAX
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU8EDF open end 14.540,0000 9,99613,2313,24
HY8JGA open end 13.880,0000 19,9346,606,61
HW9KW4 open end 13.300,0000 166,2000,070,80
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (174.901)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten