Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX - Intraday bedrohliches Manöver

GodmodeTrader

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 12.376,16 Pkt (XETRA)

Mit dem starken Handelsbeginn gestern bestätigte der DAX die Oberkante der bärischen Flagge und kippte nach unten. Bis an die Unterstützungszone bei 12.370 - 12.380 wurde er abverkauft, von dort aus prallt er mit der freundlichen Eröffnung heute nach oben hin ab. Intraday zeigen sich aber auch heute wieder die Verkäufer, der Index rutscht unter die Unterstützungszone bei 12.370 - 12.380 zurück, wird aber sofort wieder deutlich nach oben gezogen. Das Eröffnungsgap vom Freitag wurde mit dieser Bewegung geschlossen.

Gefangen zwischen den Tiefs der letzten beiden Tage und der Flaggenoberkante notiert der Index auf neutralem Niveau, wobei sich die Konturen einer bärischen SKS ausbilden. Rutscht der Index unter 12.360 und 12.330 zurück, wird diese SKS aktiviert, dann drohen fallende Kurse bis 12.265 - 12.275 und darunter 12.180 (Flaggenunterkante). Oberhalb von 12.450 hingegen kann die Flaggenoberkante bei 12.540 nochmals angesteuert werden.

Das Verlassen der Flagge würde neue Impulse bringen.

Nach unten hin: Verkaufsignal mit Ziel bei 11.860 - 11.880 Punkten.

Nach oben hin: Kaufsignal mit Zielen bei 12.630 - 12.650 und 12.745 - 12.800. Weiterhin entstehen erst oberhalb von 12.800 größere Kaufsignale

Besuchen Sie mich auf der Investment- und Analyseplattform Guidants und verpassen Sie keine Analyse und Tradingchance!

15-Minuten-Chartchart:

DAX-15 minBörseGo AG 2018 - Autor: André Rain, Technischer Analyst und Trader)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 10.907,69 EUR
  • -0,20%
13.12.2018, 21:59, Citi Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (212.047)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten