Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX (Intraday) - Gute Arbeit!

GodmodeTrader

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 10.063,34 Punkte (XETRA)

Der DAX versucht den heutigen Tag, verlorengegangenen Boden gut zu machen. Im kurzfristigen Bereich sind erste, wichtige Schritte gemacht worden, um die Korrektur seit Wochenbeginn zu beenden. Das Ziel auf Tagesebene wäre jetzt weiterhin der Zielbereich bei 10.385 - 10.515 Punkten. An der grundlegenden Gefahr für dieses Szenario hat sich jedoch noch nichts geändert: die aktuelle Aufwärtsbewegung stellt nur eine Erholung im mittelfristig bärischen Umfeld dar. Erst oberhalb von 10.515 Punkten schwächt sich das Risiko dessen ab.

DAX

Spannend ist in diesem Zusammenhang die heutige Entwicklung und das Verhalten des DAX. Der Bereich von 10.040 bis hin zu 10.070 Punkten ist als Widerstand bereits leicht überwunden worden. Damit zeigt sich auf Stundenbasis der Ansatz eines neuen Aufwärtstrend. Dass es in dieser Widerstandszone aktuell lediglich moderate Gewinnmitnahmen gibt, ist positiv zu werten. Steigt der DAX über das heutige Tageshoch an, festigt dies den Stand der Bullen weiter. Zur Vorsicht mahnt stark aufkommendes Verkaufsinteresse in den nächsten Stunden.

DAX Stundenchart

Fazit: Bis dato sieht es für die Bullen und damit einen positiven Wochenabschluss relativ gut aus. Idealerweise wird schnell das heutige Tageshoch überwunden. Gelingt dies heute noch nicht, sollten sich auf der Gegenseite aber auch die Verluste im Rahmen halten. Aufkommendes Abwärtsmomentum können die Bullen jetzt nicht gebrauchen.

Folgen Sie mir @Guidants!

BörseGo AG 2015 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader)

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige
Expertenprofil
GodmodeTrader

Hermann Kutzer ist der dienstälteste journalistische Finanzmarktbeobachter in Deutschland: Seit mittlerweile 49 Jahren beobachtet er die nationalen Börsen und internationalen Wertpapier- und Rohstoffmärkte. Davon war er gut drei Jahrzehnte lang für die Verlagsgruppe Handelsblatt tätig, zuletzt als Chefredakteur des Monatsmagazins „DMEuro“.

Seit 2007 bietet der Routinier seine Erfahrung freiberuflich an: Analysen und Kolumnen, TV-Kommentare, Vorträge, Moderationen und Kommunikationsberatung. Nach seinem Hörbuch „Verstehen Sie Börse!“ (Finanzbuch Verlag, 2008) erschien im Frühjahr 2012 als Kutzers Manifest im Börsenbuchverlag „Vom Raubtierkapitalismus zur Planwirtschaft?“ Zu seinem umfangreichen Web-Auftritt gehört seit einiger Zeit „Kutzers Marktplatz“ mit Beiträgen über die unterschiedlichsten Anlagemöglichkeiten. Außerdem ist im Frühjahr 2013 der neue Internet-Kanal KUTZER-TV auf Sendung gegangen.

Der Journalist und Publizist engagiert sich seit Jahrzehnten für die privaten Anleger und in diesem Zusammenhang für die Weiterentwicklung der Aktienkultur. Er betrachtet es als seine vorrangige Aufgabe, die Vermittlung von Wissen über die Zusammenhänge des Sparens und Anlegens zu unterstützen. Dabei ist der „Marktmensch“ ein bekennender Marktwirtschaftler, der mit großer Skepsis die zunehmende Regulierung der Märkte durch die Politik auf nationaler und europäischer Ebene betrachtet.

Kurs zu DAX Index

  • 12.538,70 EUR
  • 0,00%
21.04.2018, 02:00, BNP Paribas Indikation
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU72TK open end 11.380,0000 9,99912,5212,53
HX1H15 open end 12.045,0000 19,9855,755,76
HX1LHD open end 12.480,8985 119,6090,491,30
weitere Produkte
Knock-Out Put auf DAX
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HX1LSQ 13.760,0000 9,99912,4812,49
HW9YQL 13.140,0000 19,9986,246,25
HW9ZF9 open end 12.650,5179 141,3201,401,41
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (182.038)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten