Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Dax klettert weiter nach oben

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Der Dax hat seinen Aufwärtstrend am Freitag fortgesetzt.

Der deutsche Leitindex stieg um 0,6 Prozent auf 10.129 Zähler, nachdem er am Donnerstag bereits 1,5 Prozent zugelegt hatte. Spekulationen auf frische Geldspritzen der Europäischen Zentralbank und positive Nachrichten vom US-Arbeitsmarkt hoben die Stimmung.

Zu den größten Dax-Gewinnern zählten die Aktien der Deutschen Bank und Fresenius, die sich jeweils um mehr als ein Prozent verteuerten. Auf der Verliererseite standen Beiersdorf und Volkswagen mit Abschlägen von 0,8 und 0,6 Prozent. Im MDax gingen Hugo Boss nach einer Prognose-Senkung auf Talfahrt. Die Aktien verloren 8,1 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu DAX Index

  • 13.192,50 Pkt.
  • +0,14%
17.01.2018, 08:58, Deutsche Bank Indikation
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU75D6 open end 11.875,2008 9,99813,2413,25
HW8KN4 12.550,0000 19,9726,686,69
HW9HDH open end 13.161,8979 293,0770,470,48
weitere Produkte
Knock-Out Put auf DAX
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU8H10 open end 14.502,3215 9,99313,1813,19
HU673H open end 13.764,9171 19,9770,640,65
HW9F2H open end 13.353,8361 72,4691,781,79
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (173.793)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten