Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Dax schließt die Woche mit Kursrally – Covestro und Deutsche Bank legen ordentlich zu, Wirecard weiter volatil

onvista
Dax schließt die Woche mit Kursrally – Covestro und Deutsche Bank legen ordentlich zu, Wirecard weiter volatil

Fortschritte in den US-chinesischen Handelsgesprächen haben den Dax am Freitag angetrieben. Der deutsche Leitindex kletterte um 1,89 Prozent auf 11.299,80 Punkte in die Höhe. Nach dem Rückschlag am Donnerstag näherte sich das Börsenbarometer damit wieder seinem Anfang Februar bei knapp 11.372 Punkten erreichten, bisherigen Jahreshoch. Auf Wochensicht ergibt sich ein Plus von 3,60 Prozent. Der MDax  stieg am Freitag um 1,65 Prozent auf 24.324,40 Punkte. Auch der SDax konnte um 0,8 Prozent auf 10.709,68 Punkte klettern.

Zunächst hatte US-Finanzminister Steven Mnuchin getwittert, er sehe nach der jüngsten Verhandlungsrunde in Peking zumindest Fortschritte. Wenig später verwiesen Händler auf Medienberichte aus China, denen zufolge sich die USA und China offenbar in vielen Punkten des Zollstreits einig seien.

Covestro und Deutsche Bank legen ordentlich zu

Topwert im Dax war mit einem Plus von knapp 4,9 Prozent Covestro. Der Werkstoffhersteller konnte damit wieder auf sein Niveau von Ende Janaur zurückkehren. Knapp dahinter mit einem Zuwachs von 4,63 Prozent lag die Deutsche Bank.

Covestro Tageschart (Xetra)

Bayer dank guter Nachrichten bei Medikamentenforschung im Aufschwung

An dritter Stelle mit ebenfalls soliden 4 Prozent plus liegt Bayer. Der deutsche Pharma-Riese konnte am Freitag Fortschritte bei den Zulassungsplänen eines neuen Krebsmittels vermelden, dessen Tests sich als positiv erwiesen haben.

Bayer Tageschart (Xetra)

Wirecard-Aktie schwankt weiter

Schlusslicht im Dax war mal wieder Wirecard. Die Papiere der Bank sind aufgrund der sich nun schon seit Wochen hinziehenden Nachrichtenaffäre mit der Financial Times zu Gerüchten fragwürdiger Buchhaltungsführung weiter volatil.

Scout24-Papiere durch Übernahmeofferte befeuert

Im MDax stand Scout24 mit weitem Abstand an der Spitze. Hintergrund war die Meldung einer neuen Offerte der beiden Gesellschaften Hellman & Friedman und Blackstone, die nun 46 Euro je Scout24-Aktie für eine Übernahme bieten. Der Kurs schoss um knapp 11 Prozent nach oben.

Scout24 5-Tageschart (Xetra)

Tele Columbus leidet durch weitere Abwertung

Im SDax hielt mal wieder Tele Columbus die rote Laterne. Nach einer Abstufung durch die Commerzbank fielen die Papiere des Telekommunikationsunternehmens auf ein neues Rekordtief und lagen zu Handelsschluss um 8,5 Prozent im Minus.

(Onvista/dpa-AFX)

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER FREITAGS PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Titelfoto: H-AB/Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 11.384,70 EUR
  • -1,72%
22.03.2019, 19:29, Citi Indikation
Aktienanleihen
WKNFälligkeitKupon p.a.Seitw.R. p.a.GeldBrief
VA2M8C 4,55015,33297,5097,72
VA53LA 5,25013,75095,8196,07
VN9PPX 13,0009,744101,99102,19
weitere Produkte
Bonuszertifikate
WKNFälligkeitBarriereMax. ErtragGeldBrief
VA91UU 12.000,0000+6,26%112,87112,88
VA8DH9 12.452,6900+9,85%56,6656,67
VA75QY 13.112,4400+13,10%115,89115,90
weitere Produkte
Knock-Out Long
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF1GMJ 10.280,0000 9,97911,3111,32
VF1MHU 10.670,0000 14,9777,527,53
weitere Produkte
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VA7F6D 13.660,0000 4,98522,8922,90
VF2MXZ 12.500,0000 9,99211,4511,46
VF29C7 12.140,0000 14,8987,697,70
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (191.131)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten