Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX – Weiter Vorsicht geboten

onemarkets

Hallo am Vormittag,

der DAX® war gestern nahezu den gesamten Handelstag über im Rückwärtsgang und fiel unter 12.400 Punkte zurück. Die vorbörsliche Euphorie wurde zunächst wieder abverkauft, der Index drehte dann aber kurz nach 9 Uhr wieder gen Norden und stieg bis 11 Uhr an die 12.500er Marke. Der ZEW-Index wurde um 11 Uhr schwächer als erwartet veröffentlicht und könnte somit kurzfristig den Bullen einen Strich durch die Rechnung machen was weitere Kursgewinne anbelangt. Oberhalb von 12.400/15 Punkten – dem heutigen Tagestief – bleibt das kurzfristige Bild dennoch vorerst bullisch zu interpretieren. Wenngleich es die Bullen schwierig haben werden, die psychologisch wichtige 12.500er Marke zu überwinden. Die US-Futures werden nach guten Netflix-Zahlen nachbörslich schon wieder mit riesigen Aufschlägen im Vergleich zum Schlusskurs gestern gehandelt. Sollte sich die sich abzeichnende Gap-Eröffnung an den US-Börsen nicht halten können geht es auch beim deutschen Börsenbarometer schnell wieder gen Süden.

DAX® in Punkten Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 26.03.2018 – 17.04.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.04.2013 – 17.04.2018. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.Hebelletzter Bewertungstag
DAX® IndexHW9A8J 20,4310.4756,1629.06.2018
DAX® IndexHX06NH 26,669.8504,7129.06.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 17.04.2018; 10:54 Uhr Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis/Knock Out in Pkt.Hebelletzter Bewertungstag
DAX® IndexHX06R7 2,3412.69050,2729.06.2018
DAX® IndexHW9XTW 5,8313.05020,8329.06.2018

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 17.04.2018; 10:54 Uhr Wichtiger Hinweis:

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Weiter Vorsicht geboten erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

countImage_5470375735ad5be9aa327e1307375 countImage_5470375735ad5be9aa327e1307375

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
UniCredit Bank AG
Corporate & Investment Banking
Adresse
Arabellastr. 12
81925 München
Infoline
+49 (0) 89 378-17466
E-Mail
onemarkets@unicredit.de
Internet
www.onemarkets.de
HypoVereinsbank onemarkets.

Ihr verlässlicher Partner.

Die HypoVereinsbank ist eine der führenden privaten Banken in Deutschland und Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. Ihren Kunden bietet die HypoVereinsbank ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa sowie 18 weiteren Ländern.

Die Produktmarke onemarkets repräsentiert die gebündelte Kompetenz („one“) bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten („markets“) weltweit.

Die HypoVereinsbank gehört zu den Top-Emittenten in Deutschland.

Die Bonitätseinschätzung der HypoVereinsbank durch führende Rating-Agenturen sind jeweils aktuell auf onemarkets.de/bonitaet zu finden.

Kurs zu DAX Index

  • 12.175,53 Pkt.
  • +0,14%
19.09.2018, 14:25, Xetra
Zugehörige Produkte
Knockout Put

Passende Knockout Put gibt es im Derivate-Finder.

Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de.

Zugehörige Derivate auf DAX (17.843)