Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Anleihen: Leicht gefallen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag etwas nachgeben. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,03 Prozent auf 160,46 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg auf 0,58 Prozent.

Die Kursausschläge hielten sich nach den Verlusten an den vergangenen Tagen in Grenzen. Die erfolgreich abgeschlossen Sondierungsgespräche zwischen Union und SPD gaben dem Markt keine neue Richtung. Es soll keine Steuererhöhungen geben, aber eine Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen. Zudem soll eine Grundrente für langjährige Geringverdiener eingeführt werden, heißt es in dem Ergebnispapier.

An den vergangenen Tagen hatten Signale der EZB die Erwartungen an einen Ausstieg aus der sehr lockeren Geldpolitik verstärkt und Bundesanleihen belastet. In der Eurozone hielten sich die Bewegungen in Grenzen. In Italien jedoch gingen die Renditen merklich zurück./jsl/bgf/tav

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu BUND FUTURE (BNPP INDICAT... Index

  • 162,55 EUR
  • -0,41%
20.07.2018, 22:03, außerbörslich
CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "BUND FUTURE (BNPP INDICATION)" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten