Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Anleihen leicht im Minus nach Industriedaten

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Freitag etwas nachgegeben. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future fiel im frühen Handel geringfügig um 0,05 Prozent auf 171,44 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,20 Prozent.

Am Vormittag reagierten die Anleihen auf Konjunkturdaten aus der Eurozone mit Kursverlusten. Die Industrieunternehmen haben im Mai nach zwei Rückschlägen wieder mehr produziert. Der Anstieg der Produktion folgte auf zwei Dämpfer in den Monaten März und April sowie auf eine Stagnation im Februar. Der Anstieg war zudem stärker als erwartet.

Am Nachmittag könnten die Erzeugerpreise aus den USA für Impulse sorgen. Sie stehen wegen der Geldpolitik derzeit im Fokus. "Der Preisdruck ist gedämpft - sowohl in der Gesamtrate als auch abseits der volatilen Lebensmittel- und Energiepreise", schreibt Ulrich Wortberg von der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Dies dürfte auf Ebene der Produzenten bestätigt werden./elm/jsl/stk

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu BUND FUTURE (BNPP INDICAT... Index

  • 173,49 EUR
  • -0,11%
19.07.2019, 08:17, außerbörslich

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "BUND FUTURE (BNPP INDICATION)" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten