Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste - Ifo-Index erholt sich etwas

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben am Montag etwas nachgegeben. Der für den hiesigen Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum Mittag um 0,03 Prozent bei 173,04 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,497 Prozent. In den meisten Ländern der Eurozone hielten sich die Kursausschläge in Grenzen.

Die Stimmung der Unternehmen in Deutschland hat sich nach einem historischen Einbruch wegen der Corona-Krise etwas aufgehellt. Das vom Münchner Ifo-Institut erhobene Geschäftsklima stieg im Mai um 5,3 Punkte auf 79,5 Zähler. Der Anstieg erfolgt von einem Rekordtief aus. Analysten hatten im Mittel mit einem geringeren Zuwachs gerechnet.

"Für Optimismus ist es natürlich viel zu früh", erklärte Uwe Burkert Chefvolkswirt der Landesbank Baden-Württemberg. Er verweist auf die Verheerungen am Arbeitsmarkt. "Aber wenigstens haben wir jetzt erst einmal eine Art stabile Seitenlage erreicht, in der die Maßnahmen zur Wiederbelebung der Konjunktur greifen dürften." In den USA werden am Nachmittag wegen eines Feiertags keine entscheidenden Daten veröffentlicht./jsl/bgf/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FUTURE PLC Aktie

  • 1.272,00 GBp
  • +0,95%
03.07.2020, 17:35, London Stock Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu FUTURE PLC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten