Deutsche Anleihen steigen leicht

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag zu Handelsbeginn im Kurs leicht gestiegen. Händler sprachen von einer Gegenbewegung zu den deutlichen Verlusten am Vortag. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future stieg am Morgen um 0,05 Prozent auf 176,88 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,49 Prozent.

Am Donnerstag waren sichere Anlagen wie Bundeswertpapiere erheblich unter Druck geraten. Am Markt wurde zum einen auf eine Reihe solider Konjunkturdaten aus den USA verwiesen. Zum anderen wurden Bemerkungen aus der Europäischen Zentralbank (EZB) als Grund genannt. Notenbankchefin Christine Lagarde hatte sich etwas weniger pessimistisch für die konjunkturelle Entwicklung gezeigt.

Vor dem Wochenende stehen in der Eurozone wichtige Konjunkturdaten auf dem Programm. Das Forschungsunternehmen IHS Markit veröffentlicht die Einkaufsmanagerindizes für Januar. Die Unternehmensumfrage gibt Hinweise auf die konjunkturelle Situation im Währungsraum. Nach wie vor lasten die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen stark auf der wirtschaftlichen Entwicklung./bgf/jsl/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FUTURE PLC Aktie

  • 1.956,00 GBp
  • +1,13%
25.02.2021, 17:39, London Stock Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu FUTURE PLC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "FUTURE PLC" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten