Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Bank-Aktie: Vergleich wegen „Cum-Ex“-Geschäfte? – 4 Millionen Euro Strafe?

onvista
Deutsche Bank-Aktie: Vergleich wegen „Cum-Ex“-Geschäfte? – 4 Millionen Euro Strafe?

Das größte deutsche Finanzinstitut soll im Zusammenhang mit Ermittlungen der Frankfurter Staatsanwaltschaft wegen möglicherweise illegaler Steuergeschäfte einen Vergleich erreicht haben. Bei einer entsprechenden Vereinbarung soll die Bank 4 Millionen Euro zahlen, um Untersuchungen zu sogenannten „Cum-Ex“-Geschäften in Frankfurt zu beenden, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwoch unter Verweis auf mit der Sache vertraute Personen berichtete. Eine Stellungnahme der Deutsche Bank zu dem Thema gibt es noch nicht.

Thema trotzdem noch nicht durch?

Die Vereinbarung soll nur die Untersuchungen der Frankfurter Ermittler betreffen, weitere Fälle in Deutschland seien davon nicht betroffen. Sie stehe auch nicht im Zusammenhang mit Geldwäsche-Ermittlungen gegen die Deutsche Bank, die vergangene Woche bekannt geworden waren.

3 Dax-Werte im Einzelcheck: Conti, BASF und FMC – Com’on – Der Börsenpodcast

Schaden von 10 Milliarden Euro

Bei den umstrittenen „Cum-Ex“-Geschäften schoben Investoren rund um den Dividendenstichtag Aktien mit („cum“) und ohne („ex“) Ausschüttungsanspruch rasch zwischen mehreren Beteiligten hin und her. Diese ließen die Papiere untereinander zirkulieren, bis dem Fiskus nicht mehr klar war, wem sie überhaupt gehörten. Das führte dazu, dass Steuern mehrfach erstattet wurden. Dem deutschen Staat soll so ein Schaden von mehr als 10 Milliarden Euro entstanden sein.

Aktie wieder unter 8 Euro

Sollte der Vergleich wirklich zustande gekommen sein, hebt das die Laune der Anleger auch nicht. Die Aktie der Deutschen Bank liegt auch heute im Minus. Aktuell kämpft sie wieder mit der 8 Euro Marke. Weitere Tiefpunkte für den Kurs sind nicht ausgeschlossen.

Onvista

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER FREITAGS PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Foto: 360b / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Bank Aktie

  • 7,86 EUR
  • +5,81%
12.12.2018, 17:35, Xetra
Aktienanleihen
WKNFälligkeitKupon p.a.Seitw.R. p.a.GeldBrief
VL817P 4,05089,29066,5668,63
VA2M4N 9,25088,25483,6184,88
VA528G 10,60055,76481,0282,11
weitere Produkte
Bonuszertifikate
WKNFälligkeitBarriereMax. ErtragGeldBrief
VA6U8P 13,0000+50,63%8,538,63
weitere Produkte
Knock-Out Long
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VN9NLA 6,4000 4,8651,601,64
VA8TD3 7,2000 9,4980,800,84
weitere Produkte
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VA8LH9 9,5000 4,9621,571,61
VS05VN 8,7000 9,9730,760,80
VS05VJ 8,5000 13,2980,560,60
weitere Produkte

onvista Analyzer zu Deutsche Bank

Deutsche Bank auf halten gestuft
kaufen
4
halten
60
verkaufen
37
59% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 10,74 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Bank (27.957)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Bank" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten