Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DEUTSCHE BANK - Gelungener Start ins neue Jahr

GodmodeTrader
Deutsche Bank AG - WKN: 514000 - ISIN: DE0005140008 - Kurs: 7,084 € (XETRA)

Einen guten Start ins neue Jahr erwischt die Aktie der Deutschen Bank. Zum Zeitpunkt dieser Zeilen liegt der Aktienkurs 2,65 % über dem vom Montag. Damit attackieren die Bullen erneut den EMA 200, eine kurzfristig wichtige Widerstandsmarke, die den Bullen im Dezember bereits zu schaffen machte. Gleichzeitig wird die Aktie von allen Dax-Mitgliedern am stärksten nachgefragt und hängt selbst die zweitgrößte Gewinnerin, die Merck-Aktie mit einem Plus von nicht ganz 2 % deutlich ab. Kann die bullische Tendenz seit Anfang Dezember weiter anhalten und jetzt sogar vielleicht für ein Kaufsignal sorgen?

Eine Plattform für alles - auch das Trading. Jetzt nahtlos aus Guidants heraus handeln!

Diese Frage dürften sich Anleger der letzten Wochen und Monate stellen, denn hier läuft bereits seit Juni eine potentielle Bodenbildung. Im laufenden Bärenmarkt stabilisierte sich der Aktienkurs bei bzw. oberhalb von 5,80 EUR. Über mehr als eine Seitwärtsbewegung sind die Bullen dabei bisher aber nicht hinausgekommen. Zuletzt konnte sich jedoch bereits bei 6,44-6,20 EUR ein kurzfristiger Unterstützungsbereich etablieren. Eine positive Entwicklung, die jetzt mit einem Kursausbruch über den EMA 200 fortgesetzt werden könnte. Im Anschluss wären Gewinne auf 7,50-7,75 EUR möglich, wo man auf die nächste Herausforderung trifft. Erst wenn der dortige Widerstandsbereich nachhaltig überwunden wird, könnte man auch mittelfristig von einer vollständigen Bodenbildung und damit entsprechendem Aufwärtspotenzial ausgehen.

Knock-Outs zur Deutsche Bank Aktie

Kurserwartung
Deutsche Bank-Aktie wird steigen
Deutsche Bank-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Solange genau dieses Szenario aber nicht bestätigt wird, besteht kurzfristig immer noch das Risiko, in einer Konsolidierung/Bodenbildungsphase unterwegs zu sein. Dies bedeutet automatisch, dass in den angesprochenen Widerstandsbereichen Vorsicht geboten ist. Ein Scheitern dort könnte zu entsprechenden Verkaufswellen führen. Zum aktuellen Zeitpunkt hätten diese ein Ziel im Bereich von 6,44-6,20 EUR. Dieses dürfte angelaufen werden, sollte es zu einem Tagesschlusskurs unterhalb von 6,86 EUR kommen.

Wertpapierhandel - unabhängig und sicher: Handeln Sie jetzt direkt über Guidants!

Deutsche Bank Aktie

GodmodeTrader 2020 - Autor: Rene Berteit, Technischer Analyst und Tradingcoach)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Bank Aktie

  • 7,42 EUR
  • -2,16%
20.01.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Deutsche Bank

Deutsche Bank auf halten gestuft
kaufen
2
halten
31
verkaufen
25
53% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 7,42 €.
alle Analysen zu Deutsche Bank
Weitere GodmodeTrader-Newsalle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Bank (19.438)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Bank" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten