Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Bank hebt Vestas auf 'Buy' - Ziel hoch auf 700 Kronen

Deutsche Bank

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Vestas von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 610 auf 700 dänische Kronen angehoben. Die Zahlen des Windkraftanlagenherstellers für das dritte Quartal seien auf so ziemlich allen Ebenen - Aufträge, Umsatz und Margen - robust gewesen, schrieb Analyst Vivek Midha in einer am Freitag vorliegenden Studie. Er hob seine Schätzungen für 2020 an. Gerade die Entwicklung der Margen und der Auftragslage milderten seine bisherigen Sorgen bezüglich der kurzfristigen Profitabilität und des längerfristigen Wachstums. Sein Vertrauen in die anhaltende Gewinndynamik der Skandinavier habe zugenommen./ajx/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 08.11.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 08.11.2019 / 05:21 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Kurs zu Vestas Wind Systems Aktie

  • 632,80 DKK
  • -0,29%
22.11.2019, 16:55, London Stock Exchange European Trade Reporting

onvista Analyzer zu Vestas Wind Systems

Vestas Wind Systems auf übergewichten gestuft
kaufen
8
halten
6
verkaufen
2
50% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 84,34 €.
alle Analysen zu Vestas Wind Systems
Weitere Deutsche Bank-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Vestas Wind Sy... (593)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Vestas Wind Systems" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten