Deutsche Börse: Steht die Investment-Plattform Allfunds auf dem Wunschzettel? Eine Übernahme dürfte jedoch teuer werden – Aktie unter Druck

onvista

Die Deutsche Börse gehört laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg zu den Kaufinteressenten für die Investment-Plattform Allfunds. Bloomberg beruft sich dabei auf mit der Sache vertraute Personen aus dem Umfeld der Unternehmen.

Deutsche Börse: Steht die Investment-Plattform Allfunds auf dem Wunschzettel? Eine Übernahme dürfte jedoch teuer werden – Aktie unter Druck

Das hat den Aktienkurs der Deutsche Börse AG im heutigen Handel ein wenig unter Druck gesetzt, da ein Kauf wohl mit einem enormen Kostenaufwand verbunden wäre. Im frühen Handel musste das Papier 0,8 Prozent nachgeben.

Noch sei die Nachrichtenlage laut einem Marktbeobachter aber zu unkonkret. So erwäge der Besitzer Hellman & Friedman auch einen Börsengang des Unternehmens und es könnten auch noch weitere Interessenten auf den Plan treten. Das Handelsblatt berichtet, dass Hellman & Friedman bei einem IPO oder einem Verkauf eine Bewertung von sieben bis zehn Milliarden Euro anstrebt. Im September 2020 hatten Analysten von Berenberg den Gesamtpreis von Allfunds auf 3,5 Milliarden Euro geschätzt.

Sollte es derweil an den Aktienmärkten noch zu einer Jahresend-Rally kommen, dürfte die Deutsche Börse davon profitieren, so der Händler.

Knock-Outs zur Deutsche Börse Aktie

Kurserwartung
Deutsche Börse-Aktie wird steigen
Deutsche Börse-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: Video Media Studio Europe / Shutterstock.com

Jetzt neu: Echte Wertpapierdepots in Ihren my onvista Account einbinden

Das bringt jede Menge Vorteile:

-Sie sparen sich aufwendiges Nachbilden ihrer echten Depots in einem my onvista Musterdepot.

-Sie können beliebig viele Echtdepots hunderter Banken und Broker verbinden.

-my onvista bietet Ihnen damit eine Vermögensübersicht Ihrer gesamten Wertpapieranlagen mit nur einem Login.

So einfach funktioniert´s

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Börse Aktie

  • 131,75 EUR
  • -0,64%
05.03.2021, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Deutsche Börse

Deutsche Börse auf übergewichten gestuft
kaufen
33
halten
21
verkaufen
0
61% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 132,70 €.
alle Analysen zu Deutsche Börse
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Börse (8.832)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Börse" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten