Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Euroshop - Die Hoffnung stirbt zuletzt

CITI

 

 

 

Werbeveröffentlichung

 
Markt vor Neun
Markt vor Neun

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Investoren in der Deutschen-Euroshop-Aktie haben seit Wochen und Monaten einen schweren Stand. Kurzfristig zeigen sich jedoch Stabilisierungsansätze.

 

Chart

 

Langfristig orientierte Anleger in der Deutschen-Euroshop-Aktie können einem schon leidtun. Nicht nur deshalb, weil die Aktie in den vergangenen Wochen und Monaten stetig auf neue Tiefs gefallen ist, sondern auch aus dem Grund, weil der Abwärtstrend zu einer Zeit ausgebildet wurde, in der der breite Markt klar bullisch tendiert. Im MDax steht man kurz vor einem neuen Allzeithoch und der Deutsche Aktienindex konnte gestern ein solches erreichen. Sollen die Kurse der Deutschen Euroshop auch nur die Nähe eines solchen Allzeithochs kommen, müssten diese um mehr als 50 % zulegen. Im April 2015 wurde die Aktie bei gut 48 EUR gehandelt, von denen derzeit gerade einmal etwas mehr als 31 übrig sind. Zudem wurde erst am Mittwoch ein neues Tief bei 31,13 EUR erreicht.Aber zumindest kurzfristig gibt es Hoffnungsschimmer für die Bullen. So konnten die Käufer in der laufenden Handelswoche die Unterstützung bei 31,26 EUR verteidigen. Im Idealfall zeichnet sich damit ein kurzfristiges Doppeltief ab, welches in den nächsten Tagen in eine Erholung münden kann.

Weiterlesen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Deutschland AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

     

News-Archiv

Stammdaten
Kontakt: Citi
Citigroup Global Markets Deutschland AG
Reuterweg 16
D-60323 Frankfurt
E-Mail: zertifikate@citi.com
Info-Telefon: +49-(0)69-13 66-15 40
Kontakt-Fax: +49-(0)69-13 66-13 77
Internet: https://de.citifirst.com
Reuters: CITIDE
Bloomberg: ID WKN GO

Kurs zu Deutsche Euroshop Aktie

  • 32,96 EUR
  • -1,36%
14.12.2017, 17:35, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 13.068,08 Pkt.-0,43%
MDAX 26.071,02 Pkt.-0,42%

onvista Analyzer zu Deutsche Euroshop

Deutsche Euroshop auf übergewichten gestuft
kaufen
4
halten
7
verkaufen
0
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Euros... (70)