Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche halten an Acht-Stunden-Tag fest

dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Ein Acht-Stunden-Tag bei der Arbeit ist für die Mehrheit der Deutschen völlig ausreichend. Mehr als die Hälfte (56 Prozent) hält einen Arbeitstag von mehr als sechs, aber maximal acht Stunden für ideal, wie das Meinungsforschungsinstitut YouGov ermittelt hat. Mehr als acht, aber maximal zehn Stunden würden nur 18 Prozent idealerweise arbeiten. Zwischen vier und sechs Stunden finden 17 Prozent perfekt.

Die Diskussion über den Acht-Stunden-Tag war im Sommer in Gang gekommen. Die Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hatten bereits im Mai ein Positionspapier zu dem Thema veröffentlicht, das diese Regelungen infrage stellt. Eine deutliche Verringerung der Wochenarbeitszeit ist bei den Deutschen offenbar nicht mehrheitsfähig: 52 Prozent finden fünf Tage pro Woche vollkommen in Ordnung, nur 38 Prozent der Befragten wären vier Tage lieber./ang/DP/zb

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DAX Index

  • 12.311,24 EUR
  • +0,36%
26.07.2017, 19:39, UBS Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

YOUGOV Aktie 260,50 GBp-1,32%
CitiFirst Blog
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU726G open end 11.180,0000 9,99212,3212,33
HW3EWG 11.710,0000 19,9866,156,16
HU8WH1 open end 12.230,0000 121,8961,001,01
weitere Produkte
Knock-Out Put auf DAX
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HY7WGV open end 13.537,1775 9,99212,3012,31
HU8T38 open end 12.834,0000 19,9866,146,15
HU8VS8 open end 12.310,0000 351,5740,00999,99
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (172.710)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten