Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Pfandbriefbank hebt Gewinnprognose an

dpa-AFX

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Deutsche Pfandbriefbank hat nach einem starken dritten Quartal die Prognose für 2019 erhöht. Auf Basis des bis Ende September erzielten Gewinns rechnet die Bank jetzt mit einem Vorsteuergewinn von 205 bis 215 (2018: 215) Millionen Euro. Bislang hatte die Bank einen Gewinn vor Steuern am oberen Rand der Spanne von 170 Millionen Euro bis 190 Millionen Euro oder leicht darüber in Aussicht gestellt. In den ersten neun Monaten sei der Gewinn vor Steuern um neun Prozent auf 187 Millionen Euro geklettert, teilte die im MDax notierte Bank am Donnerstag in München mit.

Anleger zeigten sich erfreut. Der Aktienkurs des Instituts stieg auf der Handelsplattform Tradegate in einer ersten Reaktion um mehr als zwei Prozent./zb/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Pfandbriefbank Aktie

  • 13,50 EUR
  • +0,37%
22.11.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Deutsche Pfandbriefbank

Deutsche Pfandbriefbank auf kaufen gestuft
kaufen
6
halten
2
verkaufen
0
25% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 13,55 €.
alle Analysen zu Deutsche Pfandbriefbank
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Pfand... (972)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Pfandbriefbank" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten