Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Telekom hebt Prognosen nach starkem dritten Quartal erneut an

dpa-AFX

BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom wird vor allem dank ihres florierenden US-Geschäfts erneut zuversichtlicher. Der Konzern rechnet beim operativen Ergebnis im Gesamtjahr nun mit rund 0,2 Milliarden Euro mehr als bisher, wie das Dax -Unternehmen am Donnerstag in Bonn mitteilte. Es ist die dritte Prognoseerhöhung für das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) in diesem Jahr, das nun auf Basis der Wechselkurse von vergangenem Jahr 23,6 Milliarden Euro erreichen soll. Die US-Mobilfunktochter T-Mobile US hatte zuvor die eigene Prognose bereits angehoben.

Die Telekom erwartet nun auch bei der Entwicklung des Barmittelzuflusses aus dem laufenden Geschäft mit rund 6,3 Milliarden Euro 100 Millionen Euro mehr. An den sogenannten Free Cashflow haben die Bonner ihre Dividendenzahlung gekoppelt.

"Es geht in allen Bereichen des Konzerns bergauf", sagte Telekom-Chef Tim Höttges. Auch in Deutschland, Europa und bei T-Systems verdiente das Unternehmen besser als ein Jahr zuvor. Der Umsatz kletterte im dritten Quartal konzernweit um 4,7 Prozent auf 19,1 Milliarden Euro, das operative Ergebnis um 8,5 Prozent auf 6,21 Milliarden Euro. Unter dem Strich stieg der Konzerngewinn bei 1,11 Milliarden Euro auf mehr als das Doppelte. Im Vorjahr hatten Sondereffekte den Überschuss deutlich geschmälert./men/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Telekom Aktie

  • 15,07 EUR
  • -0,75%
13.12.2018, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Deutsche Telekom

Deutsche Telekom auf übergewichten gestuft
kaufen
41
halten
16
verkaufen
2
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Telek... (17.316)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Telekom" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten