Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutscher in Nigeria entführt

Reuters

Kano (Reuters) - Bewaffnete haben am Montag in Nord-Nigeria einen Deutschen entführt.

Nach Angaben der Polizei griffen fünf Männer in einem Außenbezirk der Stadt Kano im gleichnamigen Bundesstaat aus dem Hinterhalt ein Fahrzeug von Bauarbeitern an, die auf dem Weg zu einer Baustelle waren. Ein Polizist des Begleitschutzes sei bei der Schiesserei getötet worden, ein für eine nigerianische Baufirma tätiger Deutscher entführt. Über die Hintergründe der Tat war zunächst nichts bekannt. Allerdings werden in Nigeria immer wieder Menschen entführt, um Lösegeld zu erpressen. Weder die deutsche Botschaft in Nigeria noch das Auswärtige Amt in Berlin wollten sich zu dem Vorfall äußern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DAX Index

  • 12.555,58 Pkt.
  • -0,04%
17.07.2018, 15:29, Xetra

Zugehörige Derivate auf DAX (184.523)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten