Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Devisen: Euro legt leicht zu

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Dienstag im frühen Handel leicht gestiegen. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1085 US-Dollar und damit etwas mehr als am späten Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,1103 Dollar festgesetzt.

Am Dienstag stehen kaum Konjunkturdaten auf dem Programm, die die Märkte nennenswert bewegen könnten. Notenbanker aus der ersten Reihe halten sich mit öffentlichen Auftritten ebenfalls zurück. Damit dürfte die allgemeine Marktstimmung die Richtung an den Devisenmärkten vorgeben. Zuletzt hat sich die Stimmung an den Börsen etwas aufgehellt, nachdem sie zuvor stark durch den Handelskonflikt zwischen den USA und China belastet wurde./bgf/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 27.082,11 Pkt.
  • -0,50%
16.09.2019, 21:59, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (52.465)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten