Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Devisen: Eurokurs fällt nach Jamaika-Aus - Verluste aber überschaubar

dpa-AFX

FRANKFURT/SINGAPUR (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Montag im asiatischen Handel nach dem Aus der Jamaika-Sondierung für eine neue Regierung in Deutschland gefallen. Trotz der damit unübersichtlich gewordenen politischen Verhältnisse in dem wichtigsten Wirtschaftsland der Eurozone hielt sich die Reaktion aber in Grenzen. Der Euro kostete im asiatischen Handel zuletzt 1,1736 US-Dollar und damit nur etwas weniger als noch vor Bekanntwerden des Scheiterns der Gespräche zwischen CDU, CSU, FDP und Grünen. Am späten Sonntagabend hatte der Kurs noch etwas unter 1,18 Dollar gestanden. Kurz vor Mitternacht ließ die FDP die Verhandlungen überraschend platzen./zb

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu JAMAICA (GDTR, UHD LOC) Index

  • 7.185,88 Pkt.
  • -0,91%
15.12.2017, 15:00, außerbörslich
CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "JAMAICA (GDTR, UHD LOC)" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten