Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Devisen: Eurokurs tritt auf der Stelle

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich im US-Handel am Dienstag im Vergleich zum europäischen Nachmittagsgeschäft gut behauptet. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1741 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1718 (Montag: 1,1781) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8534 (0,8488) Euro gekostet.

Die ungewohnte politische Unsicherheit in Deutschland nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche in Deutschland konnte den Eurokurs nicht weiter unter Druck setzen. "So ungewohnt es auch für Deutschland sein mag, die Märkte zeigen sich unbeeindruckt von den Jamaika-Turbulenzen", kommentierten Experten der Commerzbank./edh/jkr/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Commerzbank Aktie

  • 8,66 EUR
  • +0,11%
19.10.2018, 17:35, Xetra
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu Commerzbank

Commerzbank auf halten gestuft
kaufen
27
halten
57
verkaufen
13
58% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 10,57 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Commerzbank (22.400)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Commerzbank" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten