DGAP-Adhoc: H&R GmbH & Co. KGaA: H&R KGaA erhält Zusage der KfW für KfW-Unternehmerkredit in Höhe von EUR 40,0 Mio. (deutsch)

EQS GROUP

H&R GmbH & Co. KGaA: H&R KGaA erhält Zusage der KfW für KfW-Unternehmerkredit in Höhe von EUR 40,0 Mio.

^ DGAP-Ad-hoc: H&R GmbH & Co. KGaA / Schlagwort(e): Finanzierung/Sonstiges H&R GmbH & Co. KGaA: H&R KGaA erhält Zusage der KfW für KfW-Unternehmerkredit in Höhe von EUR 40,0 Mio.

15.12.2020 / 17:34 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Insiderinformation gem. Art 17 MAR

H&R GmbH & Co. KGaA: H&R KGaA erhält Zusage der KfW für KfW-Unternehmerkredit in Höhe von EUR 40,0 Mio.

Salzbergen, 15. Dezember 2020. Die H&R GmbH & Co. KGaA (kurz: H&R KGaA; ISIN DE000A2E4T77 ) hat heute von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) die verbindliche Zusage für einen KfW-Unternehmerkredit in Höhe von EUR 40,0 Mio. erhalten. Es handelt sich um ein Tilgungsdarlehen zu marktüblichen Konditionen und mit einer Laufzeit von sechs Jahren. Eine der Bedingungen des KfW-Unternehmerkredits ist, dass während der Laufzeit bzw. bis zum Zeitpunkt der vollständigen Rückzahlung des Kredits keine Dividendenausschüttungen vorgenommen werden.

Der KfW-Unternehmerkredit sichert in Ergänzung bestehender Finanzierungsinstrumente die Liquidität auch im Falle einer länger andauernden oder sich verstärkenden COVID-19-Pandemie, erweitert den finanziellen Handlungsspielraum und stellt die finanzielle Stabilität und Flexibilität der H&R KGaA sicher. Die Geschäftsführung der H&R KGaA wird die weitere Entwicklung der COVID-19-Pandemie und die Finanzierungsmöglichkeiten der H&R KGaA kontinuierlich bewerten und gegebenenfalls Möglichkeiten einer vorzeitigen Rückführung des KfW-Unternehmerkredits zur Beseitigung der Dividendenbeschränkung prüfen.

Kontakt: H&R GmbH & Co. KGaA, Leiter Investor Relations / Kommunikation, Ties Kaiser Neuenkirchener Straße 8, 48499 Salzbergen Tel.: +49 40 43218-321, Fax: +49 40 43218-390 Mail: ties.kaiser@hur.com www.hur.com

Die H&R GmbH & Co. KGaA: Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte H&R GmbH & Co. KGaA ist als Unternehmen der Spezialchemie in der Entwicklung und Herstellung chemisch-pharmazeutischer Spezialprodukte auf Rohölbasis und in der Produktion von Präzisions-Kunststoffteilen tätig.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Prognosen: Diese Insiderinformation enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Einschätzungen und Prognosen des Vorstands sowie den ihm derzeit verfügbaren Informationen. Die zukunftsgerichteten Aussagen sind nicht als Garantien der darin genannten zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse zu verstehen. Die zukünftigen Entwicklungen und Ergebnisse sind vielmehr abhängig von einer Vielzahl von Faktoren, sie beinhalten verschiedene Risiken und Unwägbarkeiten und beruhen auf Annahmen, die sich möglicherweise als nicht zutreffend erweisen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, die in dieser Insiderinformation gemachten zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.


15.12.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: H&R GmbH & Co. KGaA Neuenkirchener Str. 8 48499 Salzbergen Deutschland Telefon: +49 (0)40 43 218 321 Fax: +49 (0)40 43 218 390 E-Mail: investor.relations@hur.com Internet: www.hur.com
ISIN: DE000A2E4T77
WKN: A2E4T7 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1155448

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


1155448 15.12.2020 CET/CEST

°

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.

Kurs zu H&R GMBH & CO. KGAA Aktie

  • 5,40 EUR
  • -1,27%
05.03.2021, 17:36, Xetra

onvista Analyzer zu H&R GMBH & CO. KGAA

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere EQS GROUP-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf H&R GMBH & CO.... (30)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "H&R GMBH & CO. KGAA" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten