DGAP-News: Aggregate nimmt Stellung zu Marktspekulationen im Zusammenhang mit einem möglichen Beteiligungserwerb an CA Immo (deutsch)

EQS GROUP

Aggregate nimmt Stellung zu Marktspekulationen im Zusammenhang mit einem möglichen Beteiligungserwerb an CA Immo

^ DGAP-News: Aggregate Holdings SA / Schlagwort(e): Stellungnahme Aggregate nimmt Stellung zu Marktspekulationen im Zusammenhang mit einem möglichen Beteiligungserwerb an CA Immo

20.01.2021 / 21:40 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Aggregate nimmt Stellung zu Marktspekulationen im Zusammenhang mit einem möglichen Beteiligungserwerb an CA Immo

Luxemburg, 20. Jänner 2021

Aggregate Holdings S.A. ("Aggregate") nimmt Stellung zu den Marktspekulationen im Zusammenhang mit einem möglichen Erwerb einer Beteiligung an CA Immobilien Anlagen AG ("CA Immo"). Aggregate bestätigt, gegebenenfalls einen möglichen Erwerb einer Beteiligung an CA Immo zu erwägen, einschließlich der Legung eines Teilangebots für die Aktien der CA Immo gemäß den Bestimmungen des Österreichischen Übernahmegesetzes (ÜbG).

Es besteht keine Gewissheit, ob ein solcher Beteiligungserwerb erfolgt, noch zu welchen Bedingungen. Weitere Mitteilungen erfolgen zu gegebener Zeit.

Kontakt info@aggregateholdings.com

Über Aggregate Holdings Aggregate Holdings SA ("Aggregate") ist eine überwiegend auf Deutschland ausgerichtete Immobilieninvestmentgesellschaft, die auch Beteiligungen in Portugal besitzt. Das Unternehmen verfügt über EUR 3,6 Mrd. an Assets, sowie ein Projektportfolio mit einem Bruttoentwicklungswert von EUR 6,8 Mrd., der sich über drei Geschäftsbereiche verteilt (Pro-Forma, Geschäftsjahr 2019). In der Division "Build-to-Hold" befindet sich das Projekt Quartier Heidestrasse, die größte Immobilienentwicklung im Zentrum Berlins mit über 230.000 m² Bruttomietfläche, die bis 2023 vollständig fertiggestellt sein soll. In der Division "Build-to-Sell" befindet sich VIC, der größte Bauträger Portugals mit zwei Entwicklungsprojekten in Lissabon und einem Entwicklungsprojekt in der Nähe von Comporta, direkt südlich Lissabons an der Küste gelegen. Das Vorzeigeprojekt Prata wird im Frühjahr 2021 die ersten Phasen fertigstellen und im Jahr 2023 vollständig abgeschlossen sein. Der Geschäftsbereich "Financial Real Estate Assets" umfasst den strategischen Anteil von 26,6% an Adler sowie andere Immobilienvermögen und -investitionen.


20.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Aggregate Holdings SA Rue Antoine Jans 10 1820 Luxembourg Luxemburg Telefon: 00352 26 478 777 21 E-Mail: massimolongoni@groupelecta.lu
ISIN: DE000A184P98
WKN: A184P9 Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart EQS News ID: 1162120

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


1162120 20.01.2021

°

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu NEWS CORP. Aktie

  • 23,73 USD
  • +3,53%
01.03.2021, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu NEWS CORP.

NEWS CORP. auf halten gestuft
kaufen
0
halten
1
verkaufen
0
100% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 19,50 €.
alle Analysen zu NEWS CORP.
Weitere EQS GROUP-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf NEWS CORP. (13)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "NEWS CORP." wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten